Symphyse Schmerzen nach Geburt

Hallo ihr lieben,
ich hab 4 Tage vor der Geburt Symphyse Schmerzen bekommen, dass ich fast nicht laufen kann... und jetzt, 4 Wochen nach der Geburt hab ich die Schmerzen immer noch. nehm Voltaren Tabletten 100 1x am Tag lt. Doc dauert es 6-8 Wo bis es besser wird. ich kann kaum gehen vor schmerzen, im Liegen stillen ist der Horror. Wer hat auch solche Schmerzen und kann mir Tips geben, oder kann man einfach nur abwarten wann es endlich weg ist ?

Gruss
Taensche

1

Hallo,

ch hab seit der 20. SSW Symphysenschmerzen, die immer schlimmer werden. Mittlerweile ist auch für mich laufen und liegen qualvoll (ich hab aber noch 3 Wochen bis zur Geburt) Nach allem, was ich gelesen habe und nach befragung meiner Hebi und dem FA bleibt wohl nur abwarten, dass es besser wird. Man kann eigentlich nichts tun.
Wenn es nach den 8 Wochen nicht besser ist, kann man mal beim Orthopäden vorstellig werden. Vorher braucht man da gar nicht hin, wurde mir gesagt. Laut meinem FA kann es entweder direkt nach der Geburt weg sein, es kann aber 0,5 bis 1 Jahr #heul nach der Geburt dauern, bis man wieder schmerzfrei ist.

Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir ganz fix mit der Besserung wird. Solche Symphysenschmerzen wünscht man seinem ärgsten Feind nicht.

Liebe Grüße von Mammalia (37+1)

2



Hallo,

ich hatte das auch ganz furchtbar. Das einzige, was geholfen hat, war Schwimmen.

Mit der Geburt war es dann aber schlagartig weg. Von daher würde ich an Deiner Stelle wirklich zum Arzt gehen. Vielleicht hilft Dir so ein Gürtel. Oder Du fragst mal beim Osteopathen???

In jedem Fall ganz gute Besserung!

LG Elanor, die sich noch so gut an diesen furchtbaren Schmerz erinnern kann

3

hallo,
ich hatte ungefähr ab 28ssw so starke schmerzen das ich auch kaum laufen konnte.ich hab dann meine hebamme angerufen,und bekam dann akupunktur.die schmerzen wurden nach dem 3mal stechen wesentlich besser...zum ende der schwangerschaft fingen die schmerzen wieder an :-[ und leider hab ich immer noch probleme mit der symphyse...mein FA meinte damals auch da kann man nix machen,also ruf mal deine hebamme an!und den gürtel kann ich auch nur empfehlen,habe ich zusätzlich getragen.guck aber lieber ob du ihn gebraucht kaufen kannst,neu ist der wahnsinnig teuer(ca 65€)

liebe grüße tobienchen (die 4 wochen nach der geburt immer noch drauf hofft das die schmerzen bald ganz weg sind)

Top Diskussionen anzeigen