Ich kann mich noch garnicht richtig freuen

Hallo, unser 4. Wunschkind ist unterwegs. đŸ„°

Ich habe vor einer Woche an NMT getestet. SST und Bluttest waren positiv. Trotzdem soll ich morgen noch mal zum Bluttest kommen.
Allein diese Warterei passt mich wahnsinnig Àngstlich und unsicher.
Ich schĂ€tze meine FÄ will nur sicher gehen, dass sich alles gut entwickelt.

Kann mich nicht erinnern, dass ich bei meiner letzten Ss, die allerdings schon 10 Jahre zurĂŒckliegt, auch so unsicher war.

Habt Ihr auch solche Gedanken und Ängste, dass Ihr zwar einen positiven Test hattet, es sich aber nicht weiter gut entwickelt? Wenn ja, was macht Ihr dagegen?

Ich nehme 3x200 Famenita zur UnterstĂŒtzung. WĂŒrde ich durch diese Menge an Progesteron einen Abgang mitbekommen?

LG cat (5. SSW)

1

Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch. Ich kam dich so gut verstehen, aber versuche dich einfach zu freuen.

Ich bin jetzt in der 10 SSW und habe letzte Woche schon ein richtig kleines Baby im US gesehen. Trotzdem traue ich mich noch nicht mich richtig zu freuen. Ich hatte aber auch im Februar eine MA in der 10 SSW.

Das ist so blöd, denn es Àndert nichts, ob man sich freut oder sich Àngstigt.

Und schwanger zu sein ist ein Grund sich zu freuen.
Ich glaube aber auch, dass man sich mit dem Alter mehr Gedanken macht.
Ich versuche jetzt einen Meilenstein nach dem anderen. Der erste war NMT, der zweite das schlagende Herzchen....

Versuche das mal. Es wird sicher alles gut.
Ich nehme auch Progesteron, eine Fehlgeburt aus anderen GrĂŒnden als Progesteronmangel, kann durch die Einnahme nicht unterdrĂŒckt werden.

8

Ja, so werde ich es machen.
Du hast recht.

10

Entschuldige das ich da so zwischen Frage - aber du nimmst das Progesteron immer noch? Wie lange nimmt man das denn?

Ich bin aktuell und der Woche bekomme nach einem frĂŒhen Abgang Progesteron und Bange auf meinen Termin am Mittwoch.

Ich teste wie ne blöde auch noch zwischen durch um zu sehen ob es noch da ist 😭 und ob die test schön fett sind đŸ˜­đŸ˜«

Ich will keinen Sex mein Mann bekommt die Krise đŸ„ș die hab ich aber schon mal dreimal - ich denke ans WĂŒrmchen ...
Abgang war mit sturzblutung in der 5 Woche vor einem Monat 😓 und ja wir haben es geschafft direkt nach zu setzten und jetzt will ich es behĂŒten mit allem was ich hab 😔

weitere Kommentare laden
2

Hallo, mir geht es genauso. Daher versuche ich Schritt fĂŒr Schritt zu gehen... alles Liebe und Gute

7

Gut zu wissen, dass es mehreren so geht... wir schaffen das!

3

Hallöchen, ich bin auch schwanger. Bin 35 und es ist mein drittes Kind.
Mir ging es genau so! Ich habe mir gesagt, das ab der 9 SSW nichts mehr passiert. Keine Ahnung warum, aber das habe ich mir so eingeredet. Passieren kann immer etwas. Auch mir jetzt noch. ABER in den meisten FĂ€llen geht es gut. Nimm Magnesium, nimm Progesteron. Schicke positive Gedanken zu deinem Böhnchen und es wird alles gut gehen ❀

6

Dankeschön! Ich hoffe morgen auf ein gutes Blutergebnis #zitter und dann Step-by-Step.

4

Mir geht es auch so. Ich bin 39 Jahre und in der 6 ssw. Die Wahrscheinlichkeit fĂŒr eine Fehlgeburt liegt in dem Alter leider schon bei ca 30Ă·. Ich glaube, das ist Selbstschutz, aus Angst zu sehr enttĂ€uscht zu werden...
Ich hatte im MĂ€rz eine Stille Geburt meiner Zwillinge in der 14 ssw. Es waren mono-mono Zwillinge, von denen einer eine schwere Fehlbildung hatte. Die Wahrscheinlichkeit dafĂŒr war so winzig klein, keiner der Spezialisten, mit denen ich Kontakt hatte, hatte diese Kombination schon gehabt. Ich versuche auch die nĂ€chsten Wochen einfach nur zu ĂŒberstehen. Sollte doch alles gut sein, wird die Freude schon noch einsetzen - da bin ich mir ganz sicher!!!!

5

Ich verstehe Dich sehr.
Wirst Du irgendwelche besonderen Untersuchungen machen lassen?

9

Hallo,
ich bin 39 Jahre alt und in der 6. SSW. auch bei mir dreht sich das Gedankenkarusell immer mal wieder. Am Wochenende hatte ich leichte Blutungen. Da war die Panik schon vorprogrammiert. Beim US konnte man leider noch nichts erkennen.
Das bangen geht also erstmal weiter, aber ich nehme den Spruch meiner FA zu Herzen, "Wenn's bleibt, dann bleibt es. Sie können nicht mehr tun als sie schon tun, dass es bleibt". Am Montag ist der nĂ€chste US. Ich hoffe, dass man dann schon was sieht und ich es dann richtig realisieren kann und damit die Freude der Angst ĂŒberwiegt.
Ich wĂŒnsche dir viel GlĂŒck und eine langweilige Schwangerschaft #rofl

Top Diskussionen anzeigen