AMH wert bei ü40

Hallo ihr Lieben,
Ich bin 43 jahre alt und habe bereits zwei Kinder...
Letztes Jahr im Juni hatte ich eine fehlgeburt in der 7 ssw....haben jetzt 6 Monate auf natürlichen Weg probiert und es hat leider nicht geklappt.... Wir wollten uns noch in einer kiwu klinik vorstellen aber leider bekam ich gestern mein AMH Ergebnis und er war Grotten schlecht..... Mein AMH wert liegt bei 0,18 das heisst ich bin kurz vor Meno Pause..... Hat jemand von euch Erfahrung mit so einem AMH wert? Hat man überhaupt einen eisprung oder besser gesagt, wie oft findet der eisprung im jahr statt...... Laut recherchen im Internet, macht es gar keinen Sinn mehr eine künstliche befruchtung durchzuführen.... Wie ist eurer Erfahrung?
Auf die restlichen blutwerte warte ich noch und hoffe das das FSH nicht zu hoch ist.
Ich bin letztes Jahr ziemlich schnell schwanger geworden und habe jetzt nicht mit so einem schlechten AMH Wert gerechnet.
An die ü40 Frauen, gibt es noch Hoffnung für mich?

Lg.

1

Hallo, wie hoch ist denn der FSH Wert von Zyklustag 3?
Mein Kinderwunsch Dr sagt das ist viel wichtiger!
Meinen Amh Wert kenne ich nicht mal.
Er wollte ihn auch überhaupt nicht bestimmen, interessiert ihn auch nicht.
Reduziert Faktor ist leider das Alter.

Ich würde mich in einer Klinik vorstellen, dort sitzen die Experten.
Viel Glück!

3

Hallo Lilo,
Danke fürs antworten!
Also das Fsh wert bekomme ich nächste Woche..
mein Frauenarzt hat zwar meine hormone kontrollieren lassen aber nicht im Zyklus, somit haben sie keine Aussage Kraft.
Mein FSH außerhalb des zyklus war auf 2,9.... Wäre schön wenn er auch im Zyklus niedrig bleiben könnte 😊
Lg.

2

Ja leider ist es in dem Alter fast aussichtslos.

Ich bin selber mit 28 und 34 im 1 ÜZ schwanger geworden. Beim dritten Kind wollte es Ü40 dann nicht mehr klappen. Trotz Kinderwunschklinik. 11 Versuche und 3x schwanger davon. Leider auch 3 Fehlgeburten. Viele Kliniken behandeln daher Frauen Ü43 nicht mehr. Denn eigentlich ist es nur noch Geldmacherei. Ausnahmen gibt es natürlich immer. Eine Eizellspende würde da noch eher Erfolg bringen. Aber das hätte ich nur gemacht, wenn ich gar keine Kinder gehabt hätte.

Leider also nicht das was du hören magst. Aber es ist leider die bittere Wahrheit. Ausnahmen gibt es aber immer. Vielleicht gehörst du dazu! Wünsche dir ganz viel Glück!

4

Hallo cicilia,
Danke dir das du so ehrlich bist!!
Eigentlich weiß ich das das unmöglich sein wird aber da ist immer noch so ein Fünkchen Hoffnung und ich möchte mir später keine Vorwürfe machen müssen, nicht versucht zu haben.....
Eine Eizell Spende kommt für mich auch nicht in Frage.... Schade das du nicht zu dem Ausnahmen gehört hast....

Lg.

41

Hey, also bei mir hat es mit 3 Versuchen und nun Ende 43 geklappt. Bin jetzt in der 29. Ssw. Die Ärztin sagte auch, kann sein, dass ich nächsten Monat ohne Behandlung schwanger bin, aber wir haben so lange so probiert..., da wäre von allein nichts passiert... Aber ich bin nicht die älteste dort.. also ich würde es schon noch wagen....

5

Huhu, also ich bin genauso alt wie du, mein amh liegt schon seit ich 41 Jahre alt bin, bei 0,23. ist also nicht viel besser, als bei dir. Mit der Menopause finde ich Quatsch, ich habe bis ich schwanger wurde ( momentan 24 Woche) 21 Monate zyklusmonitoring gemacht, war jeden Monat bei meiner Ärztin schauen, ob ein Follikel da war. Und das war jeden Monat bis auf einen der Fall. Mein fsh liegt bei 6,5. also auch mit niedrigem amh glaube ich nicht, dass die Menopause so schnell kommt! Ich drück die Daumen!

6

Hallo mel,
Erst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft, schön das es geklappt hat!
Wow 21 Monate zyklusmonitoring, sowas würde meine Frauenärztin glaube ich nicht mitmachen...
Musstest du die zyklusmonitoring selber bezahlen?
Ich kenne mich da leider nicht so aus..... Ich hoffe auch das die Menopause nicht so schnell kommt denn, noch vermisse ich sie nicht 😃
Danke fürs Daumen drücken und dir weiterhin eine schöne Schwangerschaft 😊

35

Dank dir! Ich habe das Glück, dass ich privatpatient bin, da hat meine Ärztin nicht groß nachgefragt... Lieben Gruß mel

7

Mein gyn hält nix vom Amh.
Meiner 2017: 0,58. Mit 34
Ein Jahr vorher bin ich auf natürlichem Wege im zweiten üz ss geworden. Da wusste ich noch nix vom amh, icsi, ivf etc.
2018 war der Amh dann bei 0,2. Da hatte ich die beste Befruchtungsrate und Ausbeute.

Eine Bekannte ist mit 0,01(!) Mit 34 im zweiten Versuch icsi SS geworden

8

Hallo mara,
Ich glaube bei dir hat es geklappt weil du jung bist...
Wäre ich jünger, hätte ich mir wahrscheinlich auch nicht soo große Sorgen gemacht aber da mit 43
fast alle Eier defekt sind (so habe ich gelesen) stehe ich unter Zeitdruck und für die kiwu Kliniken soll mein AMH Wert und mein alter nicht so berauschend sein aber wie sagt man so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt 😊
Danke dir....

9

Bei mir hat es noch nicht geklappt.

weitere Kommentare laden
10

Auch beim AMH zählt die Qualität vor der Qualität.
Ich würde nicht aufgeben, meine Gyn hat es im US gesehen, ich hab noch einige Folikel und mein AMH Wert war etwas schlechter. Deshalb eher auf so Sachen wie pimp my eggs, Akupunktur und Osteopathie umsteigen. Bei mir läuft es recht gut seit dem.
Lass dich nicht entmutigen.
Alles Gute

14

Hallo,
Darf ich fragen wie alt du bist und wie schlecht deine AMH werte sind ? Bestimmt nicht schlechter als meins....
Ich habe auch angefangen vitamin D und Folsäure usw. zu nehmen in der Hoffnung das es etwas bringt,schaden kann es auf jeden Fall nicht.
Mein Gyn hat mir sofort die kiwu klinik empfohlen nachdem sie meine AMH werte gesehen hat.
Freut mich, daß bei dir akupunktur usw Wirkung zeigen! Danke....

Lg.

24

0,08
Ja, viele Gyns machen das. Ich hsb Gyn gewechselt und meine neue ist echt super. Beim ersten Termin hat sie sich 1,5 Stunden Zeit genommen, weil ich auch schon 2 Kinder habe und beim ersten wurde ich nach 13 Monaten schwanger, beim zweiten nach 2 Monaten 🤷🏻‍♀️. Mal abwarten, ich bin positiv eingestellt 😊

12

Der Prof in der kiwu meinte zu mir, dass der amh nur zum Tragen kommt, wenn man in Richtung kstl Befruchtung geht. Ansonsten wäre er nicht so wirklich relevant.

Ich sehe in meinem Umfeld immer wieder, dass es möglich ist in höherem Alter auf natürliche Weise schwanger zu werden. Es dauert halt unter Umständen länger und klar, bei manchen klappt es leider auch gar nicht mehr :(

Die Frauen die ich meine sind alle ab 41 aufwärts - die älteste in vorgestern Mama geworden, mit 49. Ohne kstl Befruchtung.

Wünsche dir alles, alles gute!

16

Hallo kindchen,
Genau deswegen bin ich traurig, weil wir eine künstliche befruchtung machen wollten.... und ich wollte auf nummer sicher gehen (obwohl nummer sicher nicht gibt) und da ist noch meine Frauenärztin die meint, das mit so einem AMH Wert keine normale Schwangerschaft Erfolgen kann,aber wie du schon sagtest,es betrifft nicht jede.....
Danke dir!

17

Hm... habe ich es überlesen? Warum eine kstl Befruchtung? Sind deine Eileiter kaputt?

Habt ihr es schon mit einfacher Stimulation und GVNP probiert?

SD ist okay bei dir?

weitere Kommentare laden
21

Hallo. Ich möchte dir nur sagen das es nicht aussichtslos ist. Geh bitte zur kiwu klinik u mach ein paar Versuche. Wenn du es nicht probierst wirst du dich später ärgern weil es hätte klappen können. Ich bin 43 u habe seit 1 Woche einen positiven Test in der Hand. Beim zweiten TF geklappt. Ich hoffe es bleibt. Bin sooo glücklich. Mein Arzt hält nichts von dem AMH Wert u ich hab ihn mir auch nicht sagen lassen. Er sagt wichtig ist, das ich Eisprung habe u das kann man ja sehen beim Ultraschall ob eins da ist. Wünsche dir viel Glück. LG

27

Hallo binerl,
Das freut mich sehr das bei dir geklappt hat und drück dir die Daumen das es bleibt!
Ich stell mich mal blöd, was ist ein TF? Noch habe ich die ganzen Wort Abkürzungen nicht drauf 😃
Wäre toll wenn ich mal an einem Arzt geraten würde, dem meine AMH werte auch egal seien.
Hoffentlich behandelt mich eine kiwu klinik denn man liest vieles..... Das manche abgelehnt wurden wegen der AMH werte.

30

TF heisst Transfer. Wenn dir die befruchtete Eizelle zurück in die Gebärmutter gegeben wird. Das passiert ja nur wenn sie sich weiter entwickeln. Und das klappt nur, wenn alles andere passt. Sprich Follikel, Eizelle drin u reif, Befruchtung, spermien und Qualität der Eizelle. Es gibt soviel Hürden.

weiteren Kommentar laden
32

Guten Morgen, Du hast nun viel gehört und Tipps bekommen.
Google nach einer gescheiten Kinderwunschklinik in Deiner Region. Verliere keine Zeit und mach einen Termin aus.
Normale Gynäkologen sind damit überfordert! Ich spreche aus Erfahrung!!
Viel Glück
Und dann kannst Du später sagen, ich habe alles probiert.

33

Hallo lilo,
Ja, habe viele Tipps bekommen und in dieser stelle möchte ich mich bei euch allen bedanken!!
Mein Mann hat schon Kontakt mit einer kiwu klinik in Tschechei aufgenommen und die Meinung des Arztes ist, daß es sehr sehr schwer sein wird aber er möchte natürlich den Fsh wert noch wissen... das wiederum kriege ich nächste Woche..... Wenn der zu hoch sein sollte, befürchte ich das die mich ablehnen werden.
Aber leider merke ich auch das mein Körper schon in den wechseljahren ist, meine Eierstöcke tun mir weh.... Seit vier Monaten renne ich von Frauenarzt zu Frauenarzt um zu schauen was da los ist (dachte es könnte vielleicht Eierstockkrebs sein) ich wurde untersucht und es war alles in Ordnung..... Kein Wort über die Wechseljahre, jetzt lese ich das in den Wechseljahren auch die Eierstöcke Schmerzen. Irgendwie habe ich das Gefühl, das man alles selber nachforschen muß.

34

Leider kenne ich mich mit Deinen Beschwerden gar nicht aus.
Aber ich wünsche Dir einen Arzt, der Dich unterstützt.

weiteren Kommentar laden
37

Hallo,

ich kenne leider keinen meiner Werte, bin aber mit 44 auf ganz normalem Weg schwanger geworden und bis jetzt entwickelt sich alles zeitgerecht und ohne Auffälligkeiten. Mein Zyklus hatte sich bereits auf 25/26 Tage verkürzt, insgesamt fühlte sich alles nach nahender Menopause an, deshalb habe ich überhaupt nicht damit gerechnet schwanger zu werden.
Ich habe allerdings regelmässig Frauenmanteltee morgens und abends getrunken, und Bryophyllum Globuli eingenommen, aber mehr, um meinen Zyklus wieder etwas zu verlängern. Beides habe ich bisher fortgeführt, um sicherzugehen. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit ? Frauenmantel ist auf jeden Fall als Unterstützung im hormonellen Bereich gut.

Liebe Grüße und alles Gute,

Katrin mit Tochter (15), Sohn (13), Sohn (9) und #ei 7+4

38

Hallo tekelek,

Wow das ist ja toll, du bist auf normalem weg schwanger geworden, Herzlichen Glückwunsch!
Schade, hätte mich echt dein AMH wert interessiert.... Mein zyklus ist seit einem Jahr verkürzt auch so wie deins aber der letzte war sehr kurz 21 Tage, jetzt hoffe ich das er sich wieder einpendeln..... Ich habe leider alle Symptome der Menopause, meine periode wird immer schwächer und schwächer..... Bei der letzten Periode waren es eher schmierblutungen, ich habe das Gefühl das mit 43 der Körper von Monat zu Monat sich verändert, unglaublich....
Frauenmantel kenne ich nicht aber das hört sich gut an, muss ich mal probieren oder mönchspfeffer auf das schwören auch viele....
Vielen Dank für die Tipps..... Ich wünsche dir weiterhin eine schöne und stabile Schwangerschaft!

Viele liebe Grüße.

Top Diskussionen anzeigen