Bitte Mit machen

Hallo Ihr Lieben!
Bin gerade richtig den,da ich jetzt den 2. Monat für eine icsi stimuliert habe und es musste abgebrochen wegen vorzeitigem Ursprung. Den nächsten Monat kann ich wahrscheinlich vergessen wegen den Feiertagen und dann werde ich schon bald 39 und habe Grosse Angst,dass es schon zu spät ist,ich zu alt bin und,vor allem,dass es gar nicht mehr klappt. Kann mir jemand von euch was positives berichten?? Wie viele Eizellen würden bei euch gewonnen und wie habt ihr stimuliert?
Danke im Voraus

1

Habe dir gerade schon im anderen Forum geantwortet. Mit 43 waren es bei mir noch 16 Eizellen. Davon waren 12 reif und 10 ließen sich befruchten. Also wirklich kein schlechtes Ergebnis. Ich hatte 3. ICSIS und immer eine gute Ausbeute.

ABER: ich bin 3x schwanger geworden von 10 Transferen und hab auch alle 3 Kinder wieder verloren. Das ist leider das fiese am Alter. Ich bin mit 28 und 34 jeweils ganz natürlich im 1 ÜZ schwanger geworden. Und dann ab 38 passierte einfach nix mehr bzw. die 3 Fehlgeburten. Bei mir und meinem Mann sonst alles okay. Es liegt leider wirklich am Alter.

Aber hey, du bist noch unter 40 und bei ganz vielen klappt es trotzdem ganz schnell. Gib den Mut und den Wunsch nicht auf!

2

Mit 39 würde ich nicht aufgeben sondern weiter kämpfen.
Wunder brauchen manchmal länger!
Alles Liebe

4

Bin 40 und im stimulierten (GVNP) Zyklus schwanger geworden.

Hatte exakt ein einziges Folli und nicht damit gerechnet - und das erste mal den ES schon an ZT 7 ausgelöst, normal (egal ob natürlich oder bei GVNP) an ZT 14 - 16.

Viel Erfolg 🍀

Top Diskussionen anzeigen