Ich muss umziehen in anderes Forum... Minimi hat es nicht geschafft..

Es tut einfach nur Weh, es reißt einem den Boden weg.

Gestern beim Fa diese Stille 😨 dann der Satz es Tut mir Leid... 😭

Baby ist Zeitgerecht für 11te Woche, aber das Herz hat aufgehört zu schlagen.

Montag muss ich zur OP, dann wird es nach Chromosomenanomalien untersucht.

Lg, haltet die Ohren steif, und Toi toi toi

1

Guten Morgen.

Ich wünsche dir viel Kraft!

2

Danke.... wünschte grade es wäre schon Montag, damit ich loslassen kann...

Lg

3

Ich kann dich so gut verstehen. Diesen Satz: “Ich habe leider sehr traurige Nachrichten” werde ich nie nie nie vergessen.

Bei mir war es zur selben Zeit.

Gib nicht auf! Ich musste mich letztes Jahr am 13. Juli von meinem Sternenkind trennen und nun habe ich am am 8. Juli Termin mit meinem Regenbogenbaby.

4

Ich wünsch dir wirklich alles erdenklich gute...

Ich mag jetzt noch garnicht weiter drüber nachdenken, weiß nicht ob ich das Psychisch nochmal packen kann.

Wie bist du mit deinen Ängsten umgegangen?

5

Auch DAS habe ich damals gesagt: Ich schaffe das kein drittes Mal (hatte im Feb davor einen ganz frühen Abgang).
Ich habe mir damals eine WOche Zeit gegeben viel zu weinen und viel zu trinken und mich danach, nachdem ich mich verabschiedet habe, berappelt, mich abgelenkt mit uebermäßig viel Sport und wieder nach vorn geschaut. Es war noch ziemlich hart als sich ca. Zwei Wochen danach herausstellte, dass mein Bruder und seine Frau ein Kind erwarten (ET eine Woche Unterschied zu meinem) aber auch darüber konnte ich mich freuen (insbesondere weil mein Bruder sofort offen und ehrlich mit mir umgegangen ist und Bescheid gesagt hat).

Glaube mir, es wird besser!
Die jetzige SS fing brutal an mit Sturzblutungen von denen ich dachte es sei wieder eine FG. Ich habe jeden Tag dieser 40 Wochen Angst gehabt und war so so so so froh, dass es den Fetal Doppler gibt. Der hat mich durch diese Zeit gebracht und teils heute hoere ich noch rein obwohl ich sie jeden Tag spuere.
Du schaffst das!

6

Oh nein...das tut mir von ganzem Herzen leid. Leider weiß auch ich wie es sich anfühlt, denn morgen sind seit diesem Moment genau 12 Wochen vergangen. Ich war in der 10. Woche und auch unseres war zeitgerecht entwickelt, aber es wurden bereits 3 Tage zuvor Anomolien gesichtet. Das hat es zwar nicht einfacher gemacht, aber ein kleinwenig erträglicher! Ich wünsch' Dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit! ❤❤❤

Top Diskussionen anzeigen