Schwanger Ü 40

Hallo ihr Lieben!

Wer ist denn hier schwanger und älter als 42 Jahre? Ich bin 44 und brauche bisschen Zuversicht. Ich glaube, die Psyche spielt eine größere Rolle als man denkt. Ich versuche es ganz locker zu nehmen, ich habe ja auch 2 Kinder, aber ich würde mich so freuen über einen kleinen Nachzügler. Ich hatte schon aufgegeben, weil wir bereits seit 4 Jahren nicht mehr verhüten, aber dann kam raus, dass mein Mann ein schlechtes Spermiogramm hat und dies eine beschriebene Nebenwirkung seiner Medikamente ist. Und die nimmt er seit März nicht mehr und jetzt ist sein Spermiogramm wieder tip top und schwupps, plötzlich ist die Hoffnung wieder da. Ich brauche einfach einen Glückstreffer.
Wer ist denn hier auf natürliche Weise noch so spät schwanger geworden?

1

Zwar nicht mit 44,aber mit 42 im 2 ÜZ.
Drück euch die Daumen

2

Meine Kleinste ist jetzt 10 Wochen alt. Bekommen habe ich sie mit 45. Kind 2 mit 40, Nr 3 mit 41. Das wird bestimmt. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg!

3

Oh mit 45 ? Wurdest du mit 44 schwanger? Hast du nachgeholfen?

4

Ich wurde mit 44 schwanger. Ich habe nicht nachgeholfen und dachte zuerst es sind wohl die Wechseljahre/das Wetter, was auch immer, da ich zuerst auch noch eine schwache Blutung hatte. Dann bin ich irgendwann doch mal zum Arzt. Die Symptome waren mir ja bekannt. Beim US hörte ich plötzlich: oh, ein Mädchen, die Woche stimmt nicht. Und plötzlich war ich schon bei 15+5

5

Ich bin 43 J. und seit heute in der 17.Woche😊
Ich bin auf natürlich Weise schwanger geworden.

6

Ich bin 42 und aktuell bei 7+2

7

Ich bin seit 3 Wochen 44 und habe vor 6 Wochen unseren Sonnenschein Romy geboren.
Wenn es nach uns geht, soll es nicht unser letztes Kind gewesen sein. 😁
Euch alles Gute!

8

42 und letztes Jahr dreimal schwanger geworden. DAS war also bei mir nicht das Problem (und das obwohl mein Freund nur alle 6-7 Wochen mal da war). NUn aber mittlerweile kurz vor ET. Ist unser zweites gemeinsames Kind, unsere Grosse ist schon 10 und wir haben uns - warum auch immer #rofl - entschieden, den kompletten Wahnsinn noch einmal von vorn mitzumachen #huepf

Druecke alle DAumen!

9

Ich habe letztes Jahr im November mit knapp 45 Jahren ein gesundes kleines Mädchen bekommen. War eigentlich wegen vorzeitiger Wechseljahre in Behandlung und es hieß von Seiten meines FA, ich würde auf natürliche Weise nicht mehr schwanger werden. Ich habe dann in der 17. SSW erfahren, dass da noch jemand unterwegs ist. Du siehst, nichts ist unmöglich.

Liebe Grüße

Milla

10

Hallo Mills, habe gerade deinen Beitrag gelesen. Das ist ja eine schöne Überraschung gewesen - deine Schwangerschaft mit 45. mir geht es aktuell ähnlich. Bin in der 5+6 Ssw und warte auf nächste Woche. Ein Embryo u Herzschlag war noch nicht zu sehen. Der hcg hat sich aber gut u normal entwickelt. Ich kann es auch nicht glauben. Würde mich auf eine Rückmeldung freuen. Alles Gute 🍀! Flotte Biene

11

Sorry ! Milla 😃

Top Diskussionen anzeigen