Ich kann etwas Zuspruch gebrauchen....

Hallo!
Obwohl ich noch nicht Schwanger bin war ich schon ein paar Mal hier.

Ich bin 38 und möchte ein Zweites Kind bekommen. Meine Frau und ich haben zusammen schon zwei tolle Kinder und wir sind sehr glücklich und stolz (wie alle Eltern, nehme ich an)

Leider warte ich jetzt schon 15 Monate vergeblich. 15 Inseminationen und jedes MAl wieder auf ein Neues. Ich habeschon alles Mögliche checken lassen. Alles ist ok.
Jetzt steht noch eine Bauchspiegelung und Gebärmutterspiegelung an. Alles ohne jeden ersichtlichen Grund. Aber irgendeinen Grund muss es ja geben.

Ich hatte auch keine FG o.ä., einfach nichts. Ein Bilderbuchzyklus nach dem Anderen.

Ich brauche einfach ein paar aufmunternde Worte und evtl Erfolgsgeschichten, mit ähnlichen Geschichten wie meiner.

Ich danke Euch!

LG emi

1

Hey Eli,

bin auch 38 und jetzt in der 9 SSW.
Wir haben auch über 2 Jahre gebraucht damit wir soweit gekommen sind. Ich weiß nicht was es jetzt war aber ich habe im Dezember mit Pimp my Eggs angefangen, wollte etwas abnehmen und Myoinostiol laut meinen FA genommen.... und schwupps war ich schwanger.
Ich drücke euch die Daumen das es bei euch auch bald klappt.
Grüsse
Die Dani

2

Hallo,
Pimp my eggs habe ich im letzten Jahr auch gemacht. Seit diesem Monat nehme ich auch Clavella und treibe mehr Sport.

Ach Mensch, das gibt mir jetzt wirklich Hoffnung!

Ich freue mich sehr für euch und wünsche alles Gute.

4

Was mich noch interessieren würde: Hast du etwas abklären lassen? Bauchspiegelung z.B zur Abklärung, ob Eileiter durchlässig sind?

weiteren Kommentar laden
3

Bei mir hats 2 mal 18 üz gebraucht um jeweils schwanger zu werden (1 Kind und aktuell 16 ssw). Bin jetzt noch 38...

Alles Gute 🐞🍀

5

Wow, das ist ja wirklich auch lange! Hast du etwas unternommen? Irgendwelche Untersuchungen in Narkose?

6

Herzlichen Glückwunsch und Alles Gute für euch!

weiteren Kommentar laden
7

Hallo EMI,

ich bin 39. nach der zweiten Insemination bekam ich eine Bauchspiegelung und die Durchlässigkeit der Eileiter wurde geprüft. Im darauffolgenden Zyklus hat es auch prompt geklappt und nun bin ich in der 19. SSW. Damit möchte ich dir Mut machen. Ich habe schon von mehreren gehört, dass es nach der Spülung der Eileiter gleich geklappt.

Viel Erfolg und alles gute!🍀

9

Oh, wie schön!
Wie lange warst du nach der BS krankgeschrieben? Hattest du Probleme mit der Narkose? Ich hab schon ein bisschen Bammel.

11

Ich war tatsächlich zwei Wochen krankgeschrieben. Die erste Woche vom Klinikum und dann nochmal eine Woche vom FA da ich noch ziemliche Schmerzen hatte. Ich hatte auch noch länger viel Luft im Bauch. Letztlich war aber alles gut zu überstehen!!! Die Narkose ist auch kein Problem gewesen. Ich drücke fest die Daumen, dass es nach der BS klappt.

8

Hallo Emi,

auch ich drücke die Daumen, dass es bald was wird! #liebdrueck

Ich bin (noch) 39 und warte sehnsüchtig auf eine SS und ziehe den Hut vor den Mädels hier, die teilweise bis zu 2 Jahren auf eine SS gewartet haben. Das ist so unglaublich lange und die ganzen Gedanken drehen sich doch immer und immer wieder um den Zyklus... un dkosten doch auch so viel Lebensqualität?? Mich macht diese Warterei manchmal ganz schön mürbe...

Ich selbst bin jetzt im 6. Zyklus angekommen - bislang erfolglos. Alle meine Werte sind top, das SG meines Partners vorbildlich... Meine Zyklen bilderbuchmäßig und es gibt keinen ersichtlichen Grund des Nichtklappens... Seit diesem Monat bin ich in einer KiWu-Klinik und so wie es ausschaut wird eine BS gemacht in 3 Wochen. So wie ich es lese steht dies bei dir ja auch an. Ich wünsche dir viel Erfolg, dass es danach zügig klappt!

Alles Liebe!

10

Danke, das wünsche ich dir auch. Wird das deine erste SS?

14

wenn es eine wird, dann ja :)

geht es dir heute besser?

weiteren Kommentar laden
16

Hallo, hast du schon mal an ivf gedacht. Ist zwar teurer, die Erfolgsaussichten sind aber auch viel größer. Lg und viel Glück

Top Diskussionen anzeigen