Übertragen

Huhu ihr ü35iger,

Ich bin 37 und mit Kind Nr 2 schwanger. Gestern in der Klinik sagte man mir dass ich nur bis ET+7 übertragen darf. Ist das bei Euch auch so?

LG

1

Hallo,

ich war bei der Geburt letzten Mai 41 und habe bei ET+11 spontan entbunden.
Das war völlig unproblematisch und es sprach auch niemand davon, das Baby früher zu holen.

LG Ninis

2

Hallo,
das hat man mir damals in der Klinik auch gesagt. Viele Kliniken sagen das inzwischen um sich abzusichern. Sofern bei deinem Kind und bei dir an ET+7 aber noch alles in Ordnung ist, spricht nichts dagegeben noch ein paar Tage zu warten. Oder hat man dir einen Grund genannt? Da bei meinem Kind und mir bei ET+7 noch alles bestens war (ausreichend Fruchtwasser, kaum verkalkte Plazenta, etc), bin ich erst bei ET+9 auf meinen Wunsch zur Einleitung gekommen. Geboren wurde der Kleine dann bei ET+11.

3

Wechsel die Klinik...#gruebel

Gibt es eine medizinische Indikation bei dir? Der normale Geburtszeitraum erstreckt sich über knapp 5 Wochen, also ca.3 Wochen vor bis zwei Wochen nach ET.
D.h. erst ab diesem Zeitpunkt spricht man überhaupt von Übertragung. Und auch dann sollte nochmal genau das tatsächliche Schwangerschaftsalter überprüft werden.

Was du darfs und was nicht bestimmst übrigens allein du;-)

4

Mir geht's blendend und ich verstehe nicht warum dass die Richtlinien sind. Die Klinik ist sonst echt super und alle da nett. Hmm na malsehen wann die kleine kommt.

Top Diskussionen anzeigen