Doch nochmal Kinderwunsch?

Hallo an alle ­čśŐ
ich bin 39 und habe mit meinem Mann bereits 3 Kinder im Alter von 12, 9 und 5 Jahren. Nach der letzten Elternzeit hab ich mich beruflich ver├Ąndert, dass mit den Kids alles passt. Eigentlich ist alles prima. Zwar oft stressig und nervenaufreibend, aber grunds├Ątzlich so wie wir es uns immer gew├╝nscht haben. Jetzt beschleicht mich seit ein paar Wochen immer wieder der Gedanke, wie es wohl w├Ąre jetzt nochmal ein Baby. Mein Verstand sagt nat├╝rlich, dass ich die Schlaflosigkeit und alles nochmal von vorne durchmachen nicht durchstehe oder zumindest nur schwer. Aber diese Sehnsucht nach einem weiteren Kind kommt immer wieder. Mit meinem Mann hab ich noch nicht gesprochen. Wollte mal wissen, ob solche Gedanken und Gef├╝hle jemand kennt? Ist es normal, dass wenn die Kids gr├Â├čer werden, die Sehnsucht nochmal kommt? Midlife Crisis? Oder tats├Ąchlich nochmal KiWu? Bin total durcheinander und verunsichert.
Freu mich auf eure Meinungen.

LG ­čśŐ­čî╣­čŹÇ

1

Hallo kikra02,

ich bin 36 Jahre und habe zwei Kinder (10+7Jahre). Mein Mann und ich haben auch immer hin und her ├╝berlegt ob wir noch ein drittes Kind haben m├Âchten. Nachdem uns beide aber dieser Wunsch nach einem 3. Wunder immer wieder einholt, haben wir uns daf├╝r entschieden. Mal sehen wie lange es dauert bis sich der Nachwuchs ank├╝ndigt.
Also wenn du es m├Âchtest und dir ein weiteres Kind zutraust warum nicht.
Lg Laila

5

Hallo,
Wir haben uns damals auch f├╝r ein 3. Kind entschieden. Ich wollte schon immer , mein Mann musste erst ├╝berzeugt werden. Ich wsr da 37 und unsere Gro├čen 12 und 9.
Imzwischen ist unser Kleiner 3 Jahre alt.

2

Kommt mir seeehr bekannt vor ­čśë
Unsere Kinder sind 14,10 und 8. Und auch bei uns klopft der Babywunsch an. Wir sind jetzt 41, nach 2 FG bin ich mir gerade gar nicht mehr sicher ob wir es weiter wagen, aber den Wunsch kann ich sehr gut verstehen!
Alles Gute f├╝r Euch, wie auch immer ihr Euch entscheidet. ..

3

Ja, bin gespannt. Es gibt so viele Gr├╝nde, die mit Verstand dagegen sprechen und doch dieser eine Grund aus tiefstem Herzen, der mit Sehnsucht daf├╝r spricht.
Euch auch alles Gute, wie auch immer es bei euch weiter geht ­čśë

4

Uns geht es ├Ąhnlich. Muss ja sagen mein Mann wollte schon l├Ąnger noch ein drittes Kind. Selbst mein Gro├čer fing ├Âfters an das er sich noch ein Geschwisterchen w├╝nscht. Ich wollte immer nicht. Weihnachten war es wieder Thema und irgendwie ist bei mir die Sehnsucht jetzt auch da und wird immer mehr. Ich bin 37 und meine Jungs sind 11 und 8 Jahre.
Wir werden es probieren, geben uns 6-9 Monate Zeit. Entweder es klappt in der Zeit oder es soll nicht sein. Bin gespannt...

6

Hey ­čÖé
Ich f├╝hle so mit dir. Ich habe mich gerade heulend im Bett und Tr├Ąnen trocknend im Bad erwischt. Unsere s├╝├če (9) wollte heut mal bei uns schlafen und kuschelt gerade neben mir.... seit ein paar Monaten kreisen nur schwangere um mich herum und ich werde fast verr├╝ckt, weil mich seit einiger Zeit immer mehr der Wunsch nach einem zweiten Kind beschleicht.
Seit einem guten Viertel Jahr messe ich wieder Temperatur... zuerst habe ich mir gesagt: Hey du darfst ja keine hormonelle Verh├╝tung nehmen, dein Zyklus spielt seit Jahren verr├╝ckt und ihr "verh├╝tet" mit Coitus Interruptus seit fast 10 Jahren ohne Zwischenfall...Aber Hey, Miss doch mal Temperatur ob ├╝berhaupt nen Eisprung da ist....tja, festgestellt, dass da nen Sprung ist, wenngleich die Zyklen auch ewig lang sind, aber dennoch w├Ąchst von Monat zu Monat immer mehr die Hoffnung, dass unsere "Verh├╝tung" mal versagt. ­čÖł­čÖł­čÖł mein Mann m├Âchte eigentlich keins mehr... wenn es passieren sollte, okay, aber bewusst ein zweites? Nein.
Nun lieg ich hier, meine s├╝├če im arm, und denke dar├╝ber nach, was gewesen w├Ąre wenn wir nicht 3 fehlgeburten gehabt h├Ątten, was gewesen w├Ąre wenn es keine 7 Jahre gedauert h├Ątte, bis unsere Tochter endlich da war. Und sie ist so ein toller, f├╝r mich wirklich perfekter kleiner Mensch. Ich liebe sie so sehr. Sie hat das Herz am rechten Fleck, sie ist artig, sehr hilfsbereit, schlau, bis auf eine Ausnahme nur 1en auf dem Zeugnis....und sie w├Ąre mit gro├čer Sicherheit eine wundervolle gro├če Schwester....
All die Gedanken machen mich gerade fertig. Ich werde im Juni 38, unser Leben l├Ąuft aktuell Spitze, alles ist prima.......und doch wohnt tief tief in mir ein heimlicher Wunsch der sich wohl nicht mehr erf├╝llen wird. Ich kann meinen Mann verstehen, er m├Âchte eigentlich nicht nochmal von vorn anfangen...anfangen... eigentlich wollte er nie nen Kind...und auch nicht heiraten... und jetzt ist er ein super toller und stolzer Papa, seit ├╝ber 20 Jahren mein Partner und fast 14 Jahren Ehemann...
Hach ja. Ich wei├č auch nicht was los ist mit mir. Vielleicht wirklich weil gef├╝hlt alle um mich herum schwanger werden und ich es liebe Mama zu sein, aber es erst so sp├Ąt selbst wurde...keine Ahnung. Es ist alles nicht so einfach, aber irgendwie muss man ja klarkommen ­čśĹ
Sorry f├╝rs ausheulen.
LG Nancy

7

Ich verstehe dich. Wenn ich meine Tochter ansehe 18 Monate werde ich auch schwerm├╝tig. Sie war so klein, stillen war so sch├Ân... alles hat seine zeit und jede phase ist sch├Ân und kommt nicht wieder.

Ich bin derzeit wieder schwanger und das ist auch alles toll. Aber die Gef├╝hle hab ich trotzdem wenn ich meine kleine gro├če sehe.

Ein neues kleines Baby holt die zeit nicht zur├╝ck.

8

Hallo, die gleiche Frage habe ich vor ein paar Tagen im Forum Familienleben gestellt. ­čśŐ Uns geht es ganz genauso... Unsere Kinder sind 10,9 und 7 und ich bin 40. Gestern Abend habe ich auch lange mit meinem Mann dar├╝ber gesprochen. Ich bin total hin und hergerissen. Eben auch zwischen alles ist gut so wie es ist, wir sind gl├╝cklich ├╝ber das was wir haben. Und zwischen dem Kinderwunsch... Wir k├Ânnen uns da gern austauschen! Ich war eben schon drauf und dran Femibion zu bestellen (vorsichtshalber ­čśç) Liebe Gr├╝├če Kerstin

Top Diskussionen anzeigen