Herzchen hat aufgehört zu schlagenđŸ˜„đŸ˜„

Hallo ihr Lieben,

Ich muss mich leider von euch verabschiede..
An 8+5 Hat mein kleiner wusi keinen Herzschlag mehr gehabt..
Am Freitag ist Ausscharbung undIch hab mega Angst..
Bei den letzten Male hat mein Körper das immer selber geschaft.
Diesmal brauche ich so schnell wie möglich ein Ende.
Gestern war ich im KH und von wusi ist nur noch was zusammen geschrumpeltes zu sehen gewesen..
Muss ich mich damit abfinden das es nix mehr wird mit einem dritten Kind?
Mein FA meinte das es nicht gesund sei und das des in meinem Alter (40zig) leider immer wieder vorkommt..
Das ist mittlerweile meine 5te Fehlgeburt.
Die meisten in der 5 bzw 6 SSW und zweimal in der achten..
Ich kann mich irgendwie nicht damit abfinden das es das jetzt gewesen sein sollte..
Puuhhh..
Mal schauen..
Ich wĂŒnsche euch von Herzen alles Liebe❀❀

VG
Wusi

1

Ach je, das tut mir Leid!
Ich verstehe dich aber total, dass du dich nicht damit abfinden möchtest.

Was meinte der Arzt damit? Dass das Baby nicht gesund war und deswegen der Abgang? Wurde das untersucht?

2

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort j❀..
Er meinte das des in meinem Alter leider vorkommt und das es was genetisches sein muss..
Das kleine war perfekt gewachsen..
Wie es sich fĂŒr 8+5 gehört..
Eben nur ohne Herzschlag..
Ich wurde letztes Jahr durchgecheckt mit meinem Mann..
Gerrinung, chromosomen etc..
Alles in Ordnung..
VG

3

Du könntest evtl den Embryo untersuchen lassen. Weiß aber nicht ob das geht....

FĂŒhl dich mal gedrĂŒckt!

4

Das tut mir sehr leid.😔
Hattest du die FGn hintereinander?
LG

5

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort..

Ja in den letzten zwei Jahren.

Alles Liebe.

6

Ach das tut mir von Herzen leid.
😔

7

Lieben Dank ❀❀

8

Hallo, ich habe vorgestern bei 10+3 erfahren das unser KrĂŒmel keinen Herzschlag mehr hat und die Entwicklung in der 9. ssw gestoppt hatte. Nun liege ich seit gestern Nacht im KH und warte heute auf meine Ausschabung.

Es tut so verdammt weh im Herzen.
Auch ich hoffe vielleicht doch nochmal ein 3. Wunder im Arm halten zu dĂŒrfen.

LG Kids0508 mit 2 Kindern an der Hand und 2 Sternchen im 💖

9

Guten Morgen meine Liebe,

Es tut mir unendlich leid fĂŒr dich.
Bei mir ist es jetzt 1 Woche her.
Die Ausscharbung selbst war nicht schlimm.
Ich habe leider schon vorher 4 Sternchen ziehen lassen und wollte diesmal keinen normalen Abgang.
Habe mich deswegen fĂŒr die Ausscharbung entschieden.
Blutungen waren Gott sei dank nicht schlimm.
Aber es tut immer noch höllisch weh.
Ich weiss nicht ob ich die Kraft nochmal hab das ganze nochmal zu versuchen.
Ich hab auch schon zwei Kids.
7 und vier.
Aber der Wunsch nach einem dritten geht eben auch nicht einfach so weg.
Wie ist das bei dir?
WĂŒnsche dir von Herzen ganz viel Kraft 💖💖💖

10

So hab nun alles ĂŒberstanden und fĂŒhle mich einfach nur leer.
Leider konnte ich noch keinen Arzt sprechen ob auch alles gut gegangen ist.

Mein Mann und ich hatten gestern schon nach der schrecklichen Mitteilung gesagt wir werden uns jetzt keinen Stress machen und einfach der Natur freien Lauf lassen. Entweder ich werde nochmal Schwanger oder nicht. Aber ich glaube auf Krampf mit Tempi messen und Ovus werde ich es nicht machen. Aber auch bei uns ist der Wunsch total riesig.

Steh jetzt noch etwas neben mir und muss das erstmal alles sacken lassen.

Meine beiden Großen sind ĂŒbrigens 13 und 10 Jahre.

Vielleicht kugeln wir ja schon bald gemeinsam im Forum rum.
Euch auch ganz viel Kraft und GlĂŒck fĂŒr die kommende Zeit.

weiteren Kommentar laden
12

Hallo, das tut mir leid. Ich bin 40 und hab Ă€hnliches erlebt, nun hab ich aber die richtige Ärztin gefunden und sie hat mich direkt auf APS (Blutgerinnungsstörung) testen lassen. Ich habe also eine Blutgerinnungsstörung und das war der Grund warum es nicht zu einer ausreichenden Blutversorgung kam. Es ging also immer und immer wieder ab oder auch missabort. Seit ich dies behandel bin ich bereits jetzt in der 36 SSW.

Ich drĂŒcke dir die Daumen das es bald erneut klappt, niemals aufgeben . Ich wĂŒnsche dir die nötige Kraft❀

Top Diskussionen anzeigen