Ein Urbiasaurus will es nochmal wissen... :-)

Guten Morgen ihr Lieben,

heute mal wieder nach laaaaanger Zeit bei Urbia #herzlich
Dieses Forum hat mich vor mittlerweile 14 Jahren durch meine erste SS begleitet und auch durch die zwei weiteren.
Jetzt ist die Jüngste 14 Monate alt, ich bereits 36 Jahre #cool und der Wunsch nach einem letzten 4. Kind schon seit Monaten wieder sehr groß.
Deshalb werde ich mir am Montag beim Gyn Termin die Kupferspirale ziehen lassen und dann schauen wir mal ob und was sich da noch so tut ;-)
Tendenziell bin ich immer sehr schnell schwanger geworden (max. 3 ÜZ) aber man weiß ja nie...
Habt ihr euch persönlich eine Grenze gesetzt? Mein Mann und ich sind uns einig dass er sich spätestens in 1 Jahr einer Vasektomie unterziehen wird (er ist schon 47 Jahre) das passt auch sehr gut für mich, da ich keinen sehr großen Altersunterschied mehr zu unserer Kleinsten möchte!

So, jetzt werde ich mich mal ein bisschen durch die Beiträge lesen und freue mich schon auf einen Erfahrungsaustausch mit euch #winke
eure aida

1

Urbiasaurus 😆

ich drück die Daumen!

2

Moin!

Ich bin auch Urbiasaurus und habe hier 2007 mit dem ersten Kind angefangen. Jetzt bich ich 39 und wir schauen mal, ob noch ein 4. Baby kommt #verliebt

Nein, keine Deadline. Mein Partner (der Vater meiner 3.) ist sehr jung und hat noch Zeit, aber ich weiß, jetzt oder nie #schwitz
Ich stille noch sehr viel und versuche diesen Monat erstmal Temperatur zu messen um zu schauen, ob ich überhaupt einen ES habe ...

LG, Nele
mit Junge (11), Mädchen (7) und Mädchen (9 Monate)

3

Hallo Nele,

schön wir zwei haben eine ähnliche Konstellation. Unsere Kinder sind Mädchen (13 jahre) Junge (8 Jahre) und Mädchen (14 Monate)
Ich stille auch noch ab und zu, habe jedoch seitdem die Kleine 6 Monate alt ist wieder einen sehr regelmäßigen Zyklus #pro
Wir haben uns die "Deadline" von 1 Jahr aus mehreren Gründen gesetzt.
Hattest du nach der Geburt schon die Periode?

4

Zwei Nachzügler sind besser als einer :-D

Ja, seit die Kleine 4 Monate alt ist.
Seit 3 Monaten probieren wir, das heißt ja noch nichts, aber mein Ovu-Test war letzten Monat negativ, daher jetzt mal die Temperatur messen... ich hab es eigentlich nicht so eilig, nur aufgrund meines Alters wollen wir jetzt nicht noch Zeit verlieren #hicks

weitere Kommentare laden
5

Ebenfalls ein Urbiasaurus ist hier am Start.
Meine große Tochter ist bereits 15, dann ein Sohn 12, Tochter 6 und mein kleinster Sohn ist 13 Monate.

Ich bin „schon“ 41 und kann mir dennoch einen weiteren kleinen Mitbewohner bei uns vorstellen. Leider habe ich meine Regel noch nicht wieder und zweitens ist mein Mann noch nicht überzeugt 😊

Eine Deadline könnte ich mir setzen, würde sie aber sicher immer wieder verschieben. Daher lass ich das gleich

Ich drück euch die Daumen!!!
Caja

9

Ich muss einfach fragen wie du deinen mann rum kriegst. Ich weiss bei meinem nicht mehr weiter ;-)

10

Ja, das ist nicht so ganz einfach, das stimmt.
Er liebt seine Kinder abgöttisch und immer wenn es besonders schön ist, dann schmunzel ich ihn an und mache kleine Kommentare.
Oder wenn die Kleidung aussortiert wird... ach, das könnten wir vielleicht aufheben 😊

Ich habe das Gefühl, steter Tropfen ... scheint zu wirken

7

Hallo 🤗

Ich bin 36, mein Mann 44 und wir haben im Frühjahr auch nochmal für Nr.4 geübt.
Nach einer Fehlgeburt im Mai, bin ich dann auch direkt wieder schwanger geworden und nun in der 24. Ssw.
Unsere Drei sind, wenn das Baby da ist, beinahe 10, 8 und 5.
Liebe Grüße und alles Gute für Euch

11

Hallo,

ich bin (so gut wie) 36 Jahre alt und seit 2007 dabei. Ich habe bereits 4 Kids (19,14,10 und 7) und möchte nun mit meinem Partner noch ein 5tes Kind bekommen.
Sind jetzt im 2ÜZ und es ist alles total spannend!

Bin schon sehrr gespannt, wann und ob es nochmal klappt

LG little2007

12

Achso vergessen, ich habe mir eine Grenze von einem Jahr "üben" gesetzt. Da ich ziemlich stark unter Endometriose leide, werde ich mir dann die Gebärmutter entfernen lassen. Länger als ein Jahr ertrage ich die Schmerzen dann nicht mehr

13

Hallo,

oh das tut mir leid dass du solche Schmerzen hast :-(
Arbeite im Krankenhaus und bekomme da hautnah mit wie viele Frauen darunter wirklich sehr leiden müssen!
Dann drücke ich dir die Daumen dass es ganz schnell klappt bei dir!!

lg

14

An alle Interessierten:

Clubeinladung

https://m.urbia.de/club/sp%C3%A4te+muttis+ab+35+j

Ein kleiner feiner aktiver Club, schaut doch mal rein und wem es gefällt, der bleibt und schreibt mit ;-)

LG madigaa

Top Diskussionen anzeigen