Wie rechtfertigt ihr das?

Hallo Urbia-Team,

auch auf die Gefahr hin das ihr mich wieder sperrt, aber das würde mich schon mal interessieren.

Mit was begründet ihr das löschen von privaten Nachrichten in einem Account die weder Hassrede, Beleidigungen oder verbotene Inhalte beinhalten?

Ich finde da auch nix in den ABG's. Da steht überall etwas von öffentlich und Beiträgen.

Besonders interessant ist auch warum ihr private Nachrichten anschaut. Also falls ich es überlesen habe nehme ich die Behauptung natürlich zurück, aber müsste man die Nutzer nicht klar darüber informieren?

MfG Go

1

Das habe ich mich allerdings auch gefragt. Gibt es hier kein "Postgeheimnis"?
Ihr habt ja mit dem Durchlesen keine größere Straftat verhindert.

2

Das hat schon einen unguten Beigeschmack.

3

Oh ja...

4

Hallo zusammen,

wenn ein User gesperrt wird, oder sich selbst löscht, verschwinden die Nachrichten im Postfach bei den Gesprächspartnern.
Wird der User wieder freigeschaltet, erscheinen die PNs auch wieder.

Wir haben deine Nachrichten nicht gelesen.

Viele Grüße,
Cleo vom URBIA-Team

5

Ok, Danke für die Antwort. Dann gehe ich mal von einer freiwilligen Löschung aus. Sonst würde nämlich die nächste Frage sein warum ihr unterschiedlich verfahrt bei gleichen "Vergehen". Da ich aber eine Antwort erhalten habe bohre ich nicht weiter.

MfG Go

6

Hallo!
Bei mir sind die Nachrichten auch weg, sie hat sich selbst geloescht...
Schade, dass so viele nette Userinnen gehen!
LG

Top Diskussionen anzeigen