Neues Forum Ideen

Ich fühle mich immer Fehl am Platz mit meinen Anliegen, wenn es um Kinderwunsch mit mehrfach vorhergehenden FG geht. Im unterstützten KiWu ist meist eher das Problem, schwanger zu werden und Kinderwunsch Plus wird kaum genutzt. Außerdem bin ich aktuell nicht in Behandlung. Im normalen KiWu Forum sehe ich mich auch nicht mehr. Wie wäre es mit einem Regenbogen-Kinderwunsch-Forum oder etwas Ähnlichem?
Außerdem wäre ein Forum für Happy End Geschichten zum Mut machen schön.
LG und einen schönen Sonntag!
Penny

1

Hallo,

vielen Dank für deine Ideen. Ich denke, es macht nicht unbedingt Sinn, ganz viele Unterforen aufzumachen, weil dann eben genau die Gefahr besteht, dass da nichts oder sehr wenig los ist. Deswegen denke ich nicht, dass ein Forum für Kinderwunsch nach einer Fehlgeburt sinnvoll ist. Aber vielleicht kannst du eine Gruppe gründen, in der sich betroffene Mütter austauschen können.

Viele Grüße

Raffael ovm URBIA-Team

3

wundere mich, dass ihr hier nicht das bestehende Forum

https://www.urbia.de/forum/152-schwanger-mit-besonderer-vorgeschichte

als Alternative vorgeschlagen habt.

2

Geh doch ins Forum "Schwangerschaft mit besonderer Vorgeschichte" das ist genau das Forum, was du suchst.

4

Hallo ormsons,

das wäre eine schöne Alternative, aber wenn ich die TE richtig verstehe, ist sie noch nicht schwanger.
Da läuft sie dann leider Gefahr, dass wir den Thread wieder in Kinderwunsch verschieben.

Es tut mir leid, dass wir hier keine bessere Lösung anbieten können. Aber ich denke auch, dass eine Gruppe für Frauen in einer ähnlichen Situation durchaus Sinn macht.

Liebe Grüße,
Cleo

5

Na, dann lasst die Beiträge doch dort stehen. Könnte die TE ja dann auch so vermerken. Gerade in diesem Forum sind ja die Frauen mit dem Wissen um diese Themen. Ich denke, da bekäme Sie auch Antworten zum Kinderwunsch für Regenbogenbaby. Eben, weil diese Frauen oft erst vor kurzem noch ind er Situation ware, in der die TE jetzt ist.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen