Idee: Forum Pflege

Liebes Urbia-Team,

da ich mich aktuell mit der Frage herumschlage, wie eine nahe Angehörige gepflegt werden soll, wie ich Pflegestufen beantrage, bei der Heimsuche vorgehe (oder wie ich die häusliche Pflege organisieren kann), wo ich welche Gelder beantrage, Vollmachten bekomme, wir das neue Angehörigen-Entlastungsgesetz zu verstehen ist, aber auch wie man mit Menschen in Delir oder mit Demenz am besten umgeht (in ihrer Welt lassen vs. Konfrontation mit der Realität), habe ich auch hier bei Urbia nach Antworten gesucht und bin insgesamt zu den Ergebnis gekommen, dass es schwer ist im Netz Informationen und Austauschmöglichkeiten zu finden.

Könnt ihr nicht ein solches Unterforum schaffen? Mir würde das gerade sehr helfen. Das “Leben mit Handicaps-Forum“ ist sehr auf die Pflege gehandicapter Kinder zugeschnitten bzw. wird nicht für die Fragen genutzt, die mir und vielen anderen Menschen in meinem Alter, deren Eltern langsam alt werden, auf der Seele brennen.

Es wäre nett, wenn ihr drüber nachdächtet.

Phoenixfromtheflame

Bevor der Link gelöscht wird: Hier war ich gut aufgehoben, als ich meinen Mann pflegte:
https://www.pflegendeangehoerige.org

Die Zielgruppe von ELTERN und somit urbia sind junge Frauen, Schwangere und die es werden wollen. Die pflegen meist noch keine älteren Menschen.
LG Moni

Danke, Moni.
Da gucke ich sofort rein.

Ich hatte Urbia immer als Familienforum verstanden und das Thema passt dazu ja auch.

Ach ja - ist das so ? Mein Sohn ist 2006 geboren. Ich habe eine Mama mit 85 Jahren - nun nochmal Nachwuchs gekriegt mit 41. Passe ich dann nicht mehr ins Raster hier ? Weil Pflege durchaus trotz Kleinkind u Pubertät Thema ist bei uns 🤔

weitere 5 Kommentare laden

Hallo phoenixfromtheflame,

ich kann dein Anliegen gut verstehen, nur leider hat Moni in dem Fall Recht. Unsere Haupt-Zielgruppe befindet sich eher im Kinderwunsch, in der Schwangerschaft oder hat noch junge Kinder.

Den Link von Moni lasse ich stehen. Ist ja keine Werbung, sondern eher eine Hilfestellung.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, du findest die Antworten, die du suchst möglich schnell.

Liebe Grüße,
Cleo

Schade. Aber danke für die Antwort.

Hallo. Ich stand Jahresanfang auch vor solchen Fragen - melde dich gern vielleicht kann ich dir Tips geben über vk

weitere 9 Kommentare laden

Würde es einfach mal in dem Lebensmitte forum probieren.... oder im Familienforum. Da steht doch im Moment quasi eh "ALLES" weil Pflege der Eltern ja auch Familie ist.

Top Diskussionen anzeigen