Neuer Mann möchte Stiefkinder adoptieren

Hallo vllt kann mir hier jemand weiter helfen. Bin neu verheiratet und mein Mann möchte nun meine Kinder adoptieren. Habe alleiniges Sorgerecht und mein Exmann hat weder Interesse noch Kontakt zu den Kindern seit 6 Jahren. Mein neuer Mann hat eine leibliche Tochter aus einer früheren Beziehung Kind ist 7 Jahre und seit mehr als
4 Jahren darf er sie nicht sehen das Sorgerwcht liegt bei der Kindsmutter. Er zahlt vollen Unterhalt. Jetzt will das Amtsgericht die Kindmutter des leibl Kindes meines Mannes anschreiben. Kann diese uns die Adoption meiner Kinder kaputt machen, versteh schon kicht was die danit zutun hat.Gericht meinte könne wegen dem Erbe gehen. Ist mir unverständlich. Vllt kennt sich jemand damig aus. Lg

Hallo zahnfee8691,

es wird meiner Ansicht nach darum gehen, dass sich durch die Adoption Deiner Kinder der Unterhaltsanspruch der leiblichen Tochter mindern würde. Siehe hierzu folgende Urteilsbegründung: https://familienanwaelte-dav.de/aktuelles/adoption-des-stiefkindes-unterhaltsanspruch-der-leiblichen-kinder.

Viele Grüße 🙋

Danke für die Info sehr hilfreich.
Dann heisst es jetzt hoffen das es alles klappt wie es soll.

Hallo nochmal zahnfee8691,

gern geschehen!

Ich wünsche euch viel Glück ✊

Einen schönen Nachmittag

Hallo.

Der unterhalts abspruch gut ihr Kind wird sich ändern. Etwas bestimmen kann sie aber sicherlich nicht.

Der Kindesvater muss zwingend notariell beglaubigen lassen das er seine kinder abgibt und mit der Ado einverstanden ist.

Top Diskussionen anzeigen