Adoption im Urlaub

Hallo,
wir waren schon öfters in Namibia im Urlaub und kennen die überfüllten Waisenhäuser... Wir werden nächsten Sommer wieder dorthin reisen und würden gerne ein Kind adoptieren! Geht das den direkt aus einem Waisenhaus? Wir dachten uns vorab bei einem Anwalt ausführlich beraten zu lassen und zu informieren, auf was wir achten müssen, damit die Adoption auch in Deutschland anerkannt ist...
Hat den jemand Erfahrung mit einer direkten Adoption vor Ort?
LG

Nein, das geht nicht und das ist auch gut so. Ihr müsst in Deutschland anerkannte Adobewerber sein und das Verfahren durchlaufen haben. Desweiteren macht es Sinn im Ausland über anerkannte Adoptionsstellen zu gehen. Das deutsche JA, das euch anerkannt hat, wird euch auf dem gesamten Weg begleiten - und dieser dauert Jahre. Einfach mal ein Kind aus dem Ausland mitnehmen geht GSD nicht!

Danke für die Info - dann können wir mit dem JA den Weg einer Adoption in Namibia gehen? Weil ich hab schon gehört, die kooperieren nicht mit Namibia!?

Hallo ini91,

bei Fragen, die Nichtvertragsstaaten des Haager Adoptionsübereinkommens betreffen, musst Du Dich an das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Referat 214, in der Glinkastraße 24, 10177 Berlin wenden.
Zudem könntest Du Kontakt zum internationalen Sozialdienst aufnehmen: https://www.issger.de/de/arbeitsbereiche/internationale-adoption/internationale-adoption.html.
Hier noch ein Artikel zur Situation der zur Adoption freigegebenen Kinder und dem sozialen Hintergrund ihrer Mütter: https://www.namibiana.de/namibia-information/pressemeldungen/artikel/adoption-in-namibia.html.
In Deutschland gibt es derzeit keine für Adoptionen aus Namibia zugelassene Vermittlungsstelle. Ich habe aber ein Urteil bezüglich der Anerkennung einer Adoption gefunden: https://www.juris.de/jportal/portal/page/bsaaprod.psml?doc.id=KORE222842014&st=ent&showdoccase=1&paramfromHL=true#focuspoint.
In dieser PDF-Datei kannst Du die namibischen Regelungen zur Annahme als Kind (“Child Care and Protection Act”) nachlesen:
https://www.bundesjustizamt.de/DE/SharedDocs/Publikationen/BZAA/Adoptionswirkungen_Laenderliste.pdf?__blob=publicationFile&v=7.

Ich wünsche Dir alles Liebe #blume

Ich würde eine Auslandsadoption nur mit einem anerkannten Träger durchführen, ihr könnt sonst gewaltig auf die Nase fallen. Das ganze Verfahren muss über das deutsche JA und die entsprechende Behörde des jeweiligen Landes laufen. Alles andere ist in Deutschland nicht legal.

Wie habt ihr euch das denn vorgestellt? Kinderheim besuchen und dann schauen, welches Kind euch am besten gefällt? Adoptions-Tourismus ist nach Haager Konvention glücklicherweise nicht erlaubt!

Top Diskussionen anzeigen