Kann ich mich darauf verlassen?

Hallo ihr,

Ich bin in der 37. Schwangerschaftswoche und es gab erst vor einer Woche ein Outing. Davor hat man nie an die entscheidende Stelle gesehen und die Ärztin hat immer gesagt, dass sie leider gar nichts sagen kann. Haben nach dem Dritttrimesterscreening dann auch keinen Ultraschall mehr machen lassen.

Inzwischen liegt das Baby aber etwas anders. Letzte Woche beim Anmeldegespräch im Krankenhaus mit Untersuchung und Ultraschall meinte die Ärztin dann, dass es wahrscheinlich ein Mädchen sei. Einige Tage später war ich bei meiner Frauenärztin und habe sie gefragt, ob sie noch mal nachsehen konnte. Sie konnte die Schamlippen sehen und sagt, dass sie die Vermutung der anderen Ärztin sehr unterstreichen würde.

Das ist vielleicht eine blöde Frage, aber ist das jetzt sicher? Würdet ihr euch darauf verlassen?

Danke und liebe Grüße 💓

1

Ich würde ihnen glauben ☺️ Siehst es ja schon ganz bald selbst 🙊
LG

2

Hast du ein foto?

Top Diskussionen anzeigen