Wer lässt sich auch überraschen?

Hallo,
wir bekommen unser 5. Kind und haben bereits vier Jungs. Dieses Mal wollen wir bis zur Geburt warten und uns dann überraschen lassen was es wird. Wer schaut auch erst bei der Geburt nach, ob Junge oder Mädchen?🙂

1

☝️hier wir. Und viele finden das komisch. Aber warum nicht? Kann man eh nicht mehr ändern

2

Wir haben uns beim ersten Kind überraschen lassen und das war toll. Mein Standardsatz bei irritierten Reaktionen (die gar nicht selten waren!): „Wird ja eh das, was es schon immer war.“ 😉
Dieses Mal haben wir es uns aus verschiedenen Gründen sagen lassen und das hat auch was. Ist ein ganz anderes Gefühl. Für mich nicht besser oder schlechter, bloß anders.

3

Komisch gell, dass so viele das irritiert. Einer hat auch gefragt, wie wir das mit dem Namen machen?? 🤦

6

😂🤷‍♀️😂🤷‍♀️ Kind kriegt halt keinen Namen, ist doch klar!

weiteren Kommentar laden
4

Hier 🙋‍♀️, 2 Jungs das 3. wird eine Überraschung. So ist es für alle spannender und ich erspare mir Sprüche wie: “Wieder ein Junge, naja Hauptsache gesund”, oder „dann wird das nächste halt ein Mädchen”, falls es wieder ein Junge wird. Dieses Mal muss ich nur beim Ultraschall aufpassen, bzw. die Ärztin darauf hinweisen. Habe es nämlich das letzte Mal sofort gesehen..... LG

20

Hier auch so 😂😂 wir lassen uns überraschen 😁😁

5

Wir lassen uns, wie auch schon beim Großen, auch überraschen.
Ich werde auch immer ganz komisch angeguckt, wenn ich sage, dass es mir egal ist und ja sowieso nichts ändert. Ich finde, das Geschlecht spielt gar keine Rolle. Als dürften nur Jungs mit Autos spielen und Mädchen müssen zum Ballett gehen 🤷‍♀️

13

Auuuuh, dann hätte ich wohl ein Junge werde müssen 😂😂 ich hasse rosa, habe nie mit Puppen gespielt und war lieber mit meinen „Jungs“ an der frischen Luft unterwegs 🙈

18

Meine Schwester und ich wären dann wohl auch Jungs, mein Bruder eher ein Mädchen 👌

7

Hi!
Mein Mann und ich lassen uns auch überraschen :-)
Bei meinem Sohn 2018 haben wir es uns sagen lassen, aber da dies wahrscheinlich unser letztes Kind sein wird, wollten wir auch mal wissen, wie es ist, es bis zur Geburt eben nicht zu wissen :-D
Beim Organscreening hatten wir allerdings bereits einen ausgiebigen Blick zwischen die Beinchen und so kam es, dass wir beiden jetzt einen Tendez haben...
Da wir beiden aber ja keine Profis sind, ist es jetzt umso spannender, ob wir richtig liegen :-D

Unser Umfeld akzeptiert unseren Wunsch nach einer Überraschung eigentlich gut.
Viele sagen, dass sie es nicht aushalten würden, aber ansonsten werden wir mit Kommentaren zum Glück verschont.

Ich wünsche allen Mamis mit Ü-Eiern eine wundervolle Überraschung bei der Geburt :-)

LG sitty mit Liebe an der Hand (23 Monate) und Ü-Ei im Bauch (20+3)

11

Das organscreening hab ich in 2,5 Wochen. Hoffe das ich dann nicht zuuu neugierig kucken.

16

Oder den Arzt/ die Ärztin bitten rechtzeitig Bescheid zu sagen,wenn Oberschenkelänge, etc. vermessen werden, damit du wegschauen kannst :-D
Unsere hat uns nicht vorgewarnt. Ist aber nicht tragisch, wir sind ja, wie gesagt keine Profis und mutmaßen jetzt nur :-D

8

Hallo
Das wollte ich schon immer mal erlebt haben, aber leider kam es nie dazu 😔 ... Bei SS war die Neugier schon da, weil alle meinten, ich sehe nach einem Jungen aus. Im 5. Monat wollte ich Gewissheit, da ich mich innerlich schon auf Junge eingestellt hatte. Die Enttäuschung war riesig, als es dann hiess, es sei ein Mädchen!
Bei SS Nr. 2, wollte ich mich wieder überraschen lassen, aber bereits in der 11. SSW fragte mich die FÄ, ob ich es wissen will, sie könne es schon sagen. Ich sagte nein, ich will es nicht wissen! Als alle wieder spekulierten, nun wäre es ein Junge, wenn man ja so früh schon sehen konnte, wollte ich es in der nächsten US-Kontrolle doch wissen, nur, um nicht wieder enttäuscht zu werden und mich einfach normal freuen zu dürfen! Auch da erfuhr ich dann im 4. Monat das Geschlecht...
Und jetzt SS Nr. 3, hat mir meine Schwester eine Baby-Party organisieren wollen, wo wir dort das Geschlecht erfahren. Als ich sagte nein, ich wolle das nicht, gab es fast einen Familienstreit deswegen, weshalb ich doch zustimmte und in der 25. SSW doch das Geschlecht erfuhr!
SS Nr. 4 wird es nicht geben, von dem her ist das etwas, dass ich NIE erleben darf, diese Aufregung bei der Geburt 😍

10

Familienstreit? Weil DU von DEINEM Kind das Geschlecht nicht wissen wolltest... OK...

15

Ja meine Schwester meinte ich würde übertreiben, ihre Kinder hätten sich so auf diese Party gefreut und und und... Schlussendlich gab ich nach 🤷🏻‍♀️

weiteren Kommentar laden
14

Hallo du.

Wir haben uns bei allen drei Kindern überraschen lassen.

Beim ersten wollte ich es erst eigentlich wissen, mein Mann wollte es gar nicht wissen, aber sie war sehr unkooperativ und beim zweiten Screening war nichts zu machen, um das Geschlecht zu sehen, irgendwann habe ich mich dann damit abgefunden, es bis zur Geburt nicht zu wissen und dann war es total schön und aufregend.

Beim zweiten und dritten Kind war es dann von Anfang an klar, dass wir es bis zur Geburt nicht wissen wollen.

Und es war bei allen einfach so toll, bei der Geburt das Geschlecht zu erfahren, quasi nochmal das extra zuckerl, das überraschungspaket, auf das man sich so lange gefreut hat und endlich öffnen darf...

Lg waldfee

17

Bin echt beeindruckt wie ihr das schafft 😅 ich wäre vieeel zu neugierig 🙈😄 der Familie könnte ich das locker bis zum Ende verheimlichen, das machen wir zB beim Namen so, schöner Überraschungseffekt, kann mir vorstellen dass es beim Geschlecht ähnlich ist, aber selbst nicht wissen, würde ich nicht schaffen 😄
LG

19

Jaaaa wir lassen uns auch überraschen. Ich wundere mich ein bnisschen, dass hier so einige erzählen, dass die Leute denen sie das sagen dann irritiert sind? Mir ist das noch kein einziges mal passiert!
Wir hatten das bei unserem ersten Kind auch so gemacht, jetzt beim zweiten unbedingt wieder. Natürlich bin ich neugierig, aber ich finde gerade diese Neugierde so spannend und die Überraschung zum Schluss einfach unbezahlbar SCHÖN #herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich

21

Kann mich deinen Worten genauso anschließen👍🏼.

Top Diskussionen anzeigen