Outing frage

Hallo zusammen
Ich habe in der 16 ssw ein outing bekommen
Mädchen wo sie sagte ich bin mir schon zu 80 Prozent sicher
Jetzt wollte ich nochmal hier nach Erfahrungen fragen hatte jemand auch so sein sicheres outing und hat sich was dran geändert oder meint ihr in der ssw passt das so ?
Vielen Dank und liebe Grüße 🥰

1

Huhu. Ich habe bei 15+1 das Outing bekommen und es hat sich bei jedem ultraschall bestätigt 🤗🤗

2

Ohhh das wäre ja echt toll nach mir wäre das erste Mädchen wieder in der Familie ich hab 2 Jungs meine meine Neffen auch alle Jungs
Das wäre ja wirklich eine Riesen Freude für uns
Natürlich würden wir uns über einen Jungen genauso freuen wo ich mir echt dachte nach meinen Gefühlen das es wieder ein Junge ist
Aber Mädchen wäre nochmal ne andere Schiene bei uns 🥰🥰 vielen lieben Dank

3

Bei mir haben bis jetzt bei allen 3 gestimmt, aber man kann leider da nie sicher sein. Denke beim nächste mal weißt du es mehr.

4

Hoffentlich ❤️❤️ Danke für die Antwort

5

Gibt solche und solche Fälle.
Mein Freund sollte laut Arzt mal ein Mädchen werden und später hat sich dann gezeigt, dass das ein Irrtum war. :-p
So frühe "Outings" würde ich immer noch mit gewisser Vorsicht genießen. Trotzdem bin ich auch schon ziemlich neugierig, ob es vielleicht beim nächsten Termin eine "Prognose" geben könnte. #schein

12

Das ist sooo aufregend meine Güte 🥰🥰🥰🥰

6

Hi. Mein FA hat mir auch in der 16ssw eine Tendenz zum Mädchen gegeben. Dann hat er das bei 23+0 bestätigt. (2.Screening) in der 26ssw war ich nochmal im Kh wg vorwehen und verkürzten Gebärmutterhals und die haben es ebenfalls bestätigt. Beim 3.Us war es noch ein Mädchen. Also wenn da jetzt ein Junge rauskommt bin ich geschockt 🤯 😂 Vg

8

Also, DAS wäre dann heftig. xD

Mein Freund will sich ja am liebsten überraschen lassen, also erst wissen ob Junge oder Mädel, wenn das Kind da ist.
Aber ehrlich... ich glaub, das halte ich nicht aus. Ich bin viel zu neugierig. ^^

9

Ja das wollte mein Mann auch. Unsere Großen sind Ü-Eier gewesen. Aber beim dritten wollte ich es jetzt wissen. Und meine Kinder auch. Für meinen Mann war es ok das unsere Kinder es wissen. (sie beiden sind jetzt fast 7 und fast 8,5Jahre alt)Mein Mann hat es dann doch aber durch einen Zufall mitbekommen. Aber ich glaube er ahnte es eh schon. Vg

weitere Kommentare laden
7

Ich habe in dieser Schwangerschaft bei 15+1 eine vorsichtige Tendenz zum Mädchen bekommen und bei 19+3 wurde die Tendenz ziemlich sicher bestätigt :-)

11

Ahhh dann drückt mir die Daumen das es auch so bleibt 💕💕💕 alles gut euch

13

Hi, also ich hab damals in der 16. Woche ein Jungenouting bekommen was auch gestimmt hat. Und diesmal in der 17. Woche ein Mädchenouting, jz bin ich ab morgen in der 38. Woche & man hat schon ganz oft deutlich gesehen das es wirklich ein Mädchen ist 🤣

14

Hallo :-)
Mein Sohn war in der 16 ssw und in der 20 ssw ganz klar ein Mädchen, bin also los und habe rosa Bodys geholt, dann in der 23 ssw bei der Feindiagnostik war es ganz eindeutig ein Junge, Sie meinte dann nur, dass isn ganzer Kerl :-)
Bei meiner Tochter war es anders, Sie war bis zur Feindiagnostik ein Junge , die Klitoris war noch sehr groß und meine FÄ hielt Sie für einen Jungen. Bei der Feindiagnostik kam dann endlich das ersehnte Outing. Ich habe 4 Kinder , 2 Mädchen und 2 Jungen. Zwei mal lag meine FÄ richtig, 2x daneben.

15

Wegen solchen Geschichten tendiere ich eher dazu "neutral" zu kaufen, also nix, dass typische Geschlechter-Klischees erfüllt.
Ich denke, wenn ich irgendwas zu sehen bekomme, wird das auch erstmal nur eine Tendenz sein, die man da geben kann...und nicht eindeutig. Trotzdem spannend. ^^

17

Habe es bei ner Freundin und meiner Schwägerin erlebt, dass das Kind bei beiden bis zur 21/22 Woche ein Mädchen sein sollte und bei beiden zeigte die feindiagnostik dann, dass es doch jungen waren.

Ich selber war letzte Woche in der 16. ssw beim FA und meinte er soll es mir nur sagen, wenn er sich wirklich sicher ist das Geschlecht zu sehen, da ich solche 70/80% Aussagen immer schwierig finde.
Da er es nicht eindeutig erkennen konnte, muss ich mich nun bis zur nächsten Untersuchung in 5 Wochen gedulden.

18

Ich hatte ein 100%iges Mädchenouting im der 19. Woche, 3 Wochen später war es ein 100%iger Junge bei der Ferndiagnostik 🤣

20

war bei mir auch so 🙈🤣

Top Diskussionen anzeigen