Geschlechterraten mein Arzt macht mich irre

Hey ihr lieben Baldmamis,

ich muss meinem Unmut hier mal kurz Luft machen, vl versteht mich hier jemand.

Ich bin aktuell in der 25 ssw. mein Mann und ich haben uns entschieden uns bezüglich des Geschlechts überraschen zu lassen und bis zur Geburt zu warten.

Mein Frauenarzt benützt jedoch bei jeder Ultraschalluntersuchung Artikel und Pronomen, beim letzten Mal waren alle weiblich gestern waren alle männlich.

Es wird also immer SIE oder Er eingeworfen.


Ich fand den Gedanken mich überraschen zu lassen so schön doch er macht es irgendwie kaputt.

Er behauptet auch das ich selber nichts erkennen würde am US weil ich nie richtig kucken will, was auch irgendwie auf ein Mädchen hindeutet.


Was sagt ihr dazu, war jemand schon in der selben Situation? Will mich mein Arzt so auf den Arm nehmen?

Irgendwie hat die Idee so schön angefangen doch jetzt find ich es doof :/

Hallo, ja ich denke er will dich etwas veralbern. Du sagst ja selber das er mal Sie und mal Er sagt. Das heiß ja nichts. Klar ist ja nun mal das es eine Sie oder ein Er wird. Vielleicht könntest du ihm bitten das er die nächsten male einfach das Baby sagt. Lg Jacky

ja so werden wir es glaub ich machen :) danke

Hallo,
Also anhand deiner Beschreibung wüsste ich jetzt nicht was es wird. Daher ist es doch weiterhin eine Überraschung oder sehe ich das falsch?

Ja total eine Überraschung ist es trotzdem, aber jedes mal denkt man "ah also ein Mädchen" oder eben "Junge"

er macht mich ganz kirre :DD

Ich würde mir da keine Gedanken machen soll er das Kind immer mit ES anreden🤔 wäre jetzt auch nicht so toll finde ich.

Bei mir damals meinte mein FA und sie sind sicher das Sie nicht Wissen wollen das es ein Junge wird😅
Das war nicht wirklich hilfreich vorallem weil ich dann auf einmal a Mädl in meinen Händen hatte😆
Und
Der Kinderarzt redet Heute noch meine tochter auch immer wieder mit ER an😂 obwohl die Schwestern dann immer zu ihm sagen Mädchen.
Aber er kann da irgendwie vom vorrigen kind in der Behandlung nicht umschwenken 🤷‍♀️ oder es ist halt einfach so drin die merken das oft selber nicht wie sie reden.

Gesund und Munter das ist das wichtigste
Stress dich nicht so rein

ja danke du hast vermutlich recht, seit der 20 ssw fahren meine Hormone mit mir Achterbahn #huepf das merk ich immer mehr ;-);-)

Ich glaube das er sich mal verplappert deswegen einmal so einmal so.... ich weiß unser Geschlecht mein mann nicht..... ich sag auch immer unbewusst einmal so wie wenns a bub einmal wie wenns a mädl wird......

Danke für deine Antwort :))

Wir lassen und auch überraschen und meine FÄ macht das schon gut, aber es ist ja auch für die nicht einfach
Selbst wenn man sagt es (das Baby) hat seinen Arm vor dem Gesicht, ist es ja der männlich Artikel.
Meistens sagt sie dann noch, also Ihre Tochter oder Ihr Sohn...
Beim US soll ich immer vorsichtshalber zur Wand gucken, wenn sie den Oberschenkel ausmisst und sagt dann auch häufig, dass sie nichts gesehen hat, aber man interpretiert dann ja doch in manche Aussagen oder Fragen während des Gesprächs was hinein.

Was ich damit sagen möchte ist, dass es für die Ärzte sprachlich auch eine Herausforderung ist und dein Arzt vermutlich versucht jedes Mal was anderes zu sagen, um sich nicht festzulegen. Oder es ist immer das Geschlecht der Patientin vor dir oder so.
Von dem was er sagt, kann man ja auf nichts schließen so wie du es beschreibst.

ja du hast vermutlich recht, bin nur schon echt neugierig mittlerweile will es aber aushalten bis Mai :)

Wann ist dein ET? und du weisst was es ist und dein Mann nicht?? wow das würde ich nicht schaffen!

Ja da ist mein Arzt auch super entspannt, er schallt den Popo und den Oberschenkel und sagt immer nur wir würden ja eh nichts erkennen :DD Mein Mann glaubt das es ein Mädchen wird, da er der Meinung ist aus diesen Perspektiven müsste man jetzt schon einen kleinen Schniedel sehen :DD

Bleiben sie dran :-p

Ich bin auch neugierig. Vor allem wegen der Namenswahl😄
Ich hab Ende März ET, also nicht mehr lange.

Nein, das war der Beitrag vor mir. Wir wissen es beide nicht. Und meine FÄ weiß es auch nicht. Die Feindiagnostik hat es auch nicht schriftlich festgehalten, sondern nur geschrieben, dass es darstellbar ist. Kann also nirgendwo eingesehen werden😄

Viel Erfolg beim Durchhalten!

weiteren Kommentar laden

Das ist doch ganz klare Sache, das er etwas schertzt 😊 ich finde es lustig und grade wenn er mal "Er" oder "Sie" sagt,kann also beides sein🤷‍♀️ lass dich überraschen und genieße die schönen Ultraschallbilder.
Finde es so schön die kleine darin zu sehen.
War der festen Überzeugung das unsere kleine ein "Er" hier hatte ich aber nur die Nabelschnur gesehen.

Schöne Schwangerschaft weiterhin und alles Gute! 🍀

Top Diskussionen anzeigen