Warum Mädchen und warum Junge?

Hallo. Eine Frage an alle: Was wünschen sich heutige Mütter am liebsten? Oder was hättet ihr euch am liebsten gewünscht? und wie ist es bei einem Kind, Mädchen oder Junge? Und bei 2 Kinder? und bei 3 oder mehr? Und vor allem, warum? Ich habe leider noch keine Kinder, würde mich aber interessieren wie die Meinungen sind, vor allem das warum. :) Bin gespannt. #zitter

1

Mein Wunsch war einfach nur ein gesundes Baby! Egal ob Mädel oder Bub 😍hab 1 Kind. Wenn es ein zweites gäbe wäre es mir auch egal Hauptsache gesund. Hab ein Mädchen. Meine Freundin bekommt ihren dritten Bub und bei ihr war anfangs der Wunsch nach einem Mädel, sie hatte ja schon 2 Jungs da kann ich’s verstehn. Lg

2

Hab drei wundervolle Jungs.
4 Jahre (Zwillinge) und 4 Wochen. Und so ist es perfekt. 😍

3

Ich hab zwei wundervolle Söhne 5 und 3 wir erwarten jetzt das 3. Baby und ich muss ehrlich sein diesmal wünsche ich mir ein Mädchen aber nichts desto trotz Hauptsache gesund das steht an erster Linie! Aber diesen Wunsch muss ich auch nicht verbergen, denn nach zwei Jungs wäre ein Mädchen einfach schön dann hätte ich nämlich beides :)

4

Ich hätte gerne beide Geschlechter gehabt, aber hätte ich mich für eins entscheiden müssen, definitiv Junge. Jetzt habe ich bald 3 davon 😅💙

5

Wollte immer 2 Kinder mit kurzem Abstand am liebsten einen großen Bruder mit kleiner Schwester 😊

2005 und 2007 bekamen wir dann 2 Jungs. Im Nachhinein toll die beiden machen bis heute viel zusammen und ich bin froh das sie sich so gut verstehen.

2017 bekamen wir unseren kleinen über alles geliebten "Unfall " da wollte ich wieder einen Bub den ich auch bekam. Nun bekommen wir Nummer 4 und ich weiss gar nicht über was ich mich mehr freuen würde 😅 . Mädchen wäre schon toll, aber ein Junge wäre auch super, das die beiden so wie meine großen aufwachsen.

Also Hauptsache gesund und Hauptsache erfahre es bald, bin so Neugierig 😄

6

Ich wollte immer nur Mädels haben, hab mich einfach als Mädelsmama gefühlt und war auch irgendwie immer von Mädchen umgeben. 😅
Haben ein Mädchen und bekommen jetzt einen Jungen dazu. Ich freue mich natürlich trotzdem. 🤣☺️

7

Beim 1. Kind hatte ich den Wunsch nach einem Sohn. Warum. Wir wollten nie ein Einzelkind und ein großen schützenden Bruder zu haben, fand ich schöner als ne große Schwester.^^
Beim 2. Hätte ich mir für meinen Mann ein Mädchen gewünscht (mir war es egal), weil unser Sohn wahnsinnig an mir klammert und Mädchen ja bekanntermaßen mehr den Vätern zugeneigt sind. Ist aber erneut ein junge was keine Sekunde bedauert wurde.
Sollten wir doch noch ein 3. Bekommen was weder ausgeschlossen noch beschlossen ist... wäre es völlig egal. Ich würde dann auch erstmals genau deswegen kein vorab Outing machen. Das war beim 2. Voll ernüchternd. Irgendwie hat das Outing etwas von der Aufregung darüber genommen und ich hab es bereut mich doch nicht überrascht haben zu lassen.

Schon seit früher Kindheit seh ich mich mehr als jungsmama. In meiner Vorstellung ist es glaub irre anstrengend mehr als ein Mädchen zu haben. Hab immer gesagt. Lieber hab ich zwei jungs die sich im Streit die köppe einschlagen und später versöhnt am Esstisch sitzen... als 2 Wochen zickenterror, weil die eine der anderen den Stift geklaut hat. :-P mit Mädchen Attributen konnte ich mich nie identifizieren.

8

Hallo 😊
Also ich wollte ganz ehrlich sehr gerne ein Mädchen und freue mich total, dass es tatsächlich eins wird (39. ssw) 🥰
Grund dafür ist, dass ich Angst hätte nicht bzw falsch mit einem Jungen umzugehen, da ich nur mit Schwestern aufgewachsen bin, eigentlich total idiotisch 😂 war aber nur ein kleiner Gedanke im Hintergrund bzw eine kleine Angst von mir.
Natürlich hätte ich mich im Endeffekt auch auf einen Jungen gefreut. Muss dazu sagen, einen Namen hatte ich sofort und den bewahre ich mir auch auf, falls ein weiteres Kind ein Junge wird. 😊

9

Also, ich selbst würde mich zuerst ein Mädchen wünschen und dann zwei Buben und zwar aus folgendem Grund: Ich möchte dass das älteste Kind, also das Kind dass den anderen in Alter und Reife überlegen ist, eben ein Mädchen ist. Aber das ist eben nur ein Wunsch. Es kann natürlich ganz anders kommen und das wäre auch kein Weltuntergang.

Top Diskussionen anzeigen