Immer diese Angststories in der Familie :(

Thumbnail Zoom

Liebe Leute heute muss ich mal um Rat fragen ­čśé
Wir bekommen wohl eine Prinzessin und ich freue mich riesig dar├╝ber, weil ich rosa ganz gerne mag ­čśé
Ich wusste f├╝r mich eigt schon seit 4Ssw es wird ein M├Ądchen und dann sagten schon alle,oh du bekommst wohl einen Jungen wenn ich deinen Bauch so sehe.Gef├╝hlt jede 2 Verk├Ąuferin an der Kasse.Auch meine geliebte Oma sagte immer,wie geht's dem kleinen Mann..ich sagte sie solle es lassen..
An unserer Hochzeit in der 25Ssw dann das Outing.Da sind dann einige Mundwinkel nach unten gegangen..meine Oma fragte dann auch gleich na vlt ├Ąndert sich das noch..Schwiegermutti kommt auch mit Stoeries ihrer Kollegin da hie├č es bis zur Geburt es wird ein M├Ądchen und dann war es doch ein Junge..
Mich machen solche Kommentare so traurig.Ich kann mich eigt wirklich durchsetzen und sage auch st├Ąndig sie sollen ihr Kommentare lassen,aber sie lassen es nicht sein.Habt ihr da nochmal Tipps?Oben ist das Geschlecht auf dem Foto...eigt eindeutig oder nicht?
LG Sissy in 29.Ssw die heute mal EUREN Rat braucht ­čśé

Lass die Leute reden und h├Âr einfach nicht hin, alles andere macht sowieso keinen Sinn!!

Da gab es mal ein gutes Lied :)

Je mehr du dich dar├╝ber aufregst oder traurig bist, desto weniger kannst du dich doch freuen.

Und wenn du ganz ehrlich bist, es ist dein kind und Hauptsache es ist gesund. Auf das Geschlecht kommt es doch nicht sooo drauf an, oder?

Liebe Gr├╝├če und Kopf hoch !!!

Hall├Âchen ­čść
Ich kenne das ganze was du geschrieben hast ­čśź
Ich habe 2 T├Âchter und bekomme einen jungen ­čĺÖ
Bin in der 21. Ssw ...
Ich bekomme st├Ąndig von Anfang an seit ich gesagt habe ich bin Schwanger zu h├Âren das es ein M├Ądchen ist... obwohl ich das Gef├╝hl hatte das es diesmal ein Junge ist­čą░
Es machte mich regelrecht traurig das sie sagten es ist bestimmt ein M├Ądchen ­čśĄ
Bis ich es meine ├ärztin gesagt habe das es mir deswegen schon schlecht geht, hat sie mir ein Bild gemacht von unten, alles eindeutig ­čść ich solle es zeigen wer mich nervt­čśů Tats├Ąchlich hat das geholfen, die Leute k├Ânnen es kaum glauben aber sie glauben ­čĺÖ­čĺÖ­čĺÖ
Frag doch die Leute ob sie ein Beweis Bild sehen m├Âchten, dein Bild ist auch nach meiner Meinung nach eindeutig ­čść
Lieben Gru├č ÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆ­čĺÖ

Mit dem Bild zeigen ist noch einmal eine gute Idee ­čśŐ

Also ich kenne das auch zu gut, es ├Ąrgert einem total.. aber ich hab dann nicht mehr hingeh├Ârt, ... ich wusste allerdings nie das geschlecht zu 100%, lg

Hallo meine Liebe,

Wo ich mit meinen ersten Kind schwanger war, war es mir wirklich komplett egal.

Wobei von der Seite meines Mannes der Wunsch eher Richtung Junge ging. Weil einfach ÔÇ×kulturellÔÇť eher so gew├╝nscht wird. Wegen sp├Ąterer Versorger f├╝r die Familie, Unterst├╝tzung und besch├╝tzen usw...

War es von meiner Familien-Seite eher andersrum. Meine Mutter hatte zwei Br├╝der, einziges M├Ądchen. Sie selbst dann nach zwei S├Âhnen endlich das nat├╝rlich auch gew├╝nschte M├Ądchen (mich). Mein Vater hatte einen Bruder und sollte eigentlich ein M├Ądchen werden, was er sich auch sein ganzes Leben anh├Âren musste...

Aber mir war wirklich egal was es wird und ich hab mich dann auch sehr auf meinen Sohn gefreut und auch alle dann.

Jetzt beim Zweiten w├╝nsche ich mir schon gerne ein M├Ądchen, um einfach beides kennenzulernen. Egal was es wird. Ich werde das Baby unendlich lieben! <3

Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte und eigenen W├╝nsche,... nimm es nicht pers├Ânlich! Es hat weder etwas mit Dir, noch mit deinem Wunschbaby zu tun... sp├Ątestens wenn es da ist, werden es alle genauso lieben, wie und was es ist und w├╝rden es sich im besten Fall auch nie mehr anders w├╝nschen! ;-)

Dir alles Gute! Lass dich nicht ├Ąrgern... vieles wird auch einfach so dahin geredet, ohne das sie viel dar├╝ber nachdenken...

Liebe Gr├╝├če
Sabrina

Top Diskussionen anzeigen