Kann man in 11+2 das Geschlecht erkennen ?

Also ihr lieben ich hatte am Freitag mein ultraschall Termin..Während des ultraschalls meinte die Ärztin guck mal wie toll es sich bewegt und es hat sich wircklich seht gut bewegt und ist laut Ärztin sehr gut entwickelt. Als sie fertig mit dem Ultraschall war sagt sie plötzlich sie wünscht mir einen jungen was mich seht stutzig machte und dann lächelte sie und ich fragte sie dann ob sie was gesehen hat weil sonst wäre sie ja nicht aus dem nix drauf gekommen so direkt nach dem Ultraschall aber sie lächelte einfach nur weiter als ich mich dann hinsetzte sagte ich ihr das sie mir damit einen großen Wunsch erfüllen würde und sie lächelte nur wieder uns sagte ich darf es ihnen nicht sagen was ich denke sie sind noch nicht über die 12. Woche.. Als ich dann raus ging um mir meinen nächsten Termin zu holen sagte ich das was gerade passiert ist der mfa und da saßen 3 Stück nebeneinander die eine meinte daa kann mam noch gar nicht sehen die andere meinte sie kennt sich nicht damit aus und die andere wiederum aus dem nix direkt meinte ja doch da isz doch ein Hodensack zu sehen das wäre bei ihrem Sohn in der 12. Woche auch schon so gewesen als die Beiden anderen dann geguckt haben waren sie auch erstaunt .. Jetzt bin ich echt durcheinander und will mich nicht so drauf versteifen aber ist es wircklick möglich das die frauenärztin das wircklich schon gesehen hat ? Wenn ihr möchtet kann ich gerne das ultraschall bild mit dazu senden wer Interesse hat es zu sehen.

Danke

1

Hallo, um diese Zeit sehen die Geschlechter sich noch sehr ähnlich. Vllt. Hatte deine Ärztin recht , Vllt auch nicht. Das wirst du sicher beim nächsten Termin erfahren , wenn dein kleines sich denn wieder gut zeigt .
Ich hatte bei 11+5 bspw eine Mädchen Tendenz (fand das aber schon sehr früh und gewagt und konnte es nicht ganz glauben, ich hatte einen jungen im Gefühl)
Bei 15+1 dann eindeutig ein junge :)

2

Wir hatten bei 11+4 eine sehr sichere tendenz.

Das erkennt man anhand des NUB.
die Geschlechtsteile sehen gleich aus, haben aber einen anderen Winkel. Bei uns war das sehr deutlich sichtbar.

3
Thumbnail Zoom

Also bin echt durcheinander ich füge jetzt einfach mal mein ultraschall bild hinzu

4

Laut der mfa sieht man den Hodensack deutlich

weitere Kommentare laden
6

Ärzte dürfen es auch in De offizielle erst ab der 14. SSW sagen, weil man bis dahin eben noch abtreiben darf ...
Meine FA sagte an 12+0 schon "mal sehen was aus dem Zipfel noch wird".
an 15+6 hatten wir den nächsten US und der war schon recht eindeutig mit einem größeren Zipfel ;-)
Wir warten jetzt den nächsten bei 20+6 noch ab, aber ich denke wenn Jungen richtig liegen, kann man es relativ früh erahnen.

Nimm es einfach als Tendenz und warte ab, wie es sich entwickelt.

11

Genau das selbe hat mein Mann auch gesagt :) danke

7

Hallo, also ich hatte diese Woche auch ein Ultraschall. War bei 11+1. meine Ärztin guckte genau, auch zwischen die Beine, aber sie sagte dazu noch gar nix. Und ich muss auch sagen das ich, obwohl ich schon zwei Jungs habe, eigentlich echt gar nix erkennen konnte.
Alles gute 🍀 ☺️

12

Ich lasse mich einfach überraschen und mache mich nicht fertig . Dir weiterhin viel Glück für die Schwangerschaft 🍀

8

Bei uns wurde an 11+1 ne Mädchen Tendenz geäußert und an 12+6 nochmal bestätigt. Ich geh einfach mal davon aus es bleibt so. Sieht auch ganz anders aus als bei meinem Sohn. Auf deinem bild erkenne ich ke in Geschlecht.

13

Ich wünsche dir viel Glück für die weitere schwangeschaft🍀

9

Ich konnte meinen Sohn bereits in der 11.woche als Junge outen, der Arzt hat es in der 13. Woche bestätigt.
Auf deinem Bild sieht man den nub (lokalisiert am Unterbauch) und die Nabelschnur am Ende des Körpers. Aufgrund des Nubs würde ich auch sagen es wird ein Junge.

14

Du bist die erste die sagt das sie es erkennt..Danke 🍀😚 aber ich frage mich was ist ein nub ? Es war wircklich sehr komische sie hat locker 5 min das ultraschall gemacht da hab ich schon gemerkt irgendwas stimmt da nicht weil normalerweise ist das eine sache von Sekunden sie misst das Baby und raus ist der ultraschallkopf. Aber dieses Mal konnte man das Baby so unglaublich deutlich sehen das selbst ich erstaunt war:)

15

Naja das war ja jetzt bestimmt der 1. große Ultraschall, der dauert länger, weil die Ärzte sich da wirklich die Organe usw. ansehen.
Vorher gucken die ja immer nur kurz.

Top Diskussionen anzeigen