Gefühl als würde das Geschlecht beim Harmony Test nicht stimmen, noch jemand gehabt?

Hallo Mädels, ich habe den Harmonietest machen lassen und habe das Ergebnis junge bekommen vor einer anderthalb Wochen haben wir das Ultraschall Untersuchung gehabt da war das Geschlecht die Tendenz Mädchen was ich die Ganzheit auf dem Gefühl hatte das Ergebnis vom Harmony Test ist aber ein Junge, und ich habe die ganze Zeit im Gefühl dass es irgendwie nicht stimmt wie man das schon mal gehabt kam jemand bestätigen dass das der Harmony Test schon mal nicht gestimmt hat?

Hey, ich habe bis Ende des 7monats ein Mädchen gesagt bekommen.🤣🤣 Baby Party geschmissen, alles in rosa gekauft , voll ausgestattet und dann Anfang des 8. Monats sagte meine Ärztin : oh oh ! Das war's dann ... Ein Junge ! Ich muss zugeben, ich war niedergeschlagen, hat ein paar Tage gedauert bis ich das verdaut hatte. LG

Keine Erfahrungen, aber der Harmonytest macht diesbezüglich wohl keine Fehler nach allem, was ich gehört habe.

Auf jeden Fall ist die Fehlerquote bei nem Ultraschall wesentlich höher. Und es war ja auch nur ne Tendenz.
Wärst du so enttäuscht über nen Jungen?

Wenn bei der Untersuchung y-Chromosomen gefunden wurden, dann wird Junge stimmen.
Bei dem Ultraschall gab es ja "nur" eine Tendenz.
Hauptsache dein Krümel ist gesund, 100%ige Gewissheit wirst du erst bei der Geburt haben, aber ich denke, der Harmonytest ist schon richtig.

Hallo,

danke für deine antwort, bei uns war es wirklich in der tat so das es am anfang 2. Fruchthöhlen waren, die eine ist abgegangen und dadurch habe ich leider bis heute ein hamatom zutragen.. meinst du das könnte das Ergebnis verfälschen?

klar würde ich mich über den Buben freuen. #verliebt

Na das wär ja ein Ding!;-)

Wie schon gesagt, THEORETISCH wäre somit ein falsches Ergebnis möglich.
Aber du weißt ja: Hauptsache gesund! ;-)#blume

Hallo Daniela,

ja genau!
Wenn es anfänglich einen Zwilling gab, der sich nicht weiterentwickelt hat, findet man im Blut der Mutter trotzdem noch dessen DNA.
Das kann sehr irreführend sein, wenn dieser Zwilling chromosonale Störungen (z.B. Trisomien) hatte...

Das zeigt, dass auch der Harmonie-Test nicht immer Recht hat.

Liebe Grüße#blume

Ja genau, das dachte ich nämlich eben auch. Genau so habe ich das letztens auch gelesen.

Thumbnail Zoom

Ja, genau.
Habe es eben noch mal nachgeschaut auf der Seite des Labors. Siehe Bild

"also ich dachte felsenfest, dass ich einen Jungen bekomme und der Harmonytest ergab, dass es ein Mädchen wird - was auch stimmte.;-)"

Genau das habe ich auch gedacht und bei mir kam dann auch heraus, dass es ein Mädchen ist :-D
Ich war mir so sicher, einen Jungen zu bekommen, dass ich schon den Maxi Cosi gekauft hatte- in blau #rofl

Huhu. Wir haben auch den Harmony Test machen lassen. Ich hatte auch 2 Fruchthöhlen und eins ist in der 7ssw abgegangen und hat sich zum hämatom entwickelt. Bei mir hat der test gestimmt. Ein Junge. Allerdings bekam ich in der 13ssw die Tendenz Junge und dies hat sich auch bei dem Test bestätigt.

Mein Sohn war bis zur 23. Woche auch ziemlich sicher ein Mädchen 😬 ich kenne ganz viele da war es bis zur Geburt ein Mädchen und raus kam dann doch ein Junge. Wie das ist, wenn eins abgegangen ist weiß ich nicht. Da bleibt dir nur abwarten bis zum nächsten Termin und hoffen dass es sich dann deutlich zeigt.
Wünsche dir alles gute 🍀

Den Rest haben wir nicht gemacht aber uns wurde 5 Monate gesagt einen Jungen.......Und dann war es ein Mädchen. Mein Traum war kurz geplatzt. Wollte keine Rosa zicken Prinzessin 😂 naja nun bin ich froh das ich keinen jungen habe

Die Tests stimmen zu 99.9%.
Bei mir damals auch, ich hatte auch das Ergebnis Junge.
Also Herzlichen Glückwunsch zum Buben.
LG
Chepet mit Lias 8 Wochen

Top Diskussionen anzeigen