Rote Handinnenflächen und Fußsohlen

Mein Sohn, mittlerweile 15 Wochen, hatte gestern knallrote Handinnenflächen und Fußsohlen. (So ähnlich wie wenn man einen hochroten Kopf bekommt.) Also das war wie von einer starken Durchblutung. Wenn ich drauf gedrückt habe, wurde es weiß. Das ganze ist passiert nachdem er sehr lange wach war. Im Schlaf war es dann wieder normal. Danach kam es nochmal vor. Heute ist bisher nichts. Muss man so etwas dringend untersuchen lassen? Oder reicht das in 3 Wochen bei der nächsten U Untersuchung? Oder denken, sie dass das gar nichts zu bedeuten hatte?

1

Liebe danika1,

Dass inzwischen die von Ihnen beobachteten Hautveränderungen gänzlich verschwunden sind und Ihr Kind offensichtlich vollkommen gesund ist, beruhigt mich.

Die endgültige Entscheidung, ob Sie Ihren Sohn ärztlich vorstellen müssen, kann ich Ihnen aber nicht abnehmen, da ich nicht beobachtet habe, was Sie beobachtet haben und daher keine sichere Aussage treffen kann.

Lieben Gruß

Kinderarzt.jahn

Top Diskussionen anzeigen