exekutive Fähigkeiten

Guten Morgen Herr Dr. Jahn,

unser Kleiner, 24+2 Extremfrühchen, ist jetzt 6 Jahre alt geworden und ein Vorschulkind, dank Korridorregelung konnten wir ihn problemlos noch ein Jahr zurückstellen.

Die Entwicklung lief laut SPZ bisher "wunderbar in Anbetracht der Woche", aber Baustellen sind natürlich vorhanden. Die Sprachentwicklung hinkt noch hinterher, da macht uns vor allem eine wohl extrem schlechte Mundmotorik zu schaffen. Die auditive Wahrnehmung schien anfangs auch gestört, das Thema scheint sich aber gerade "aufzulösen".

Die zentrale Baustelle ist allerdings seine Konzentrationsschwäche, bei allem, auch bei der auditiven Wahrnehmung, war auch lange nicht klar ob es wirklich die Wahrnehmung ist oder ob einfach sein Konzentrationsproblem die Hauptursache der Probleme ist.

Wir haben bereits einige Blöcke Ergo hinter uns, angelehnt an das Marburger Konzentrationstraining für Kindergartenkinder. Wir sehen Fortschritte, im Moment pausieren wir aber zu Gunsten der Logo.
Wir versuchen im Moment noch über Gesellschaftsspiele die Aufmerksamkeit spielerisch zu verbessern.
Nun meine Frage: Gibt es noch andere Programme, eventuell auch (Fern)Studien die sich gerade mit dem Thema Etnwicklung besseres Arbeitsgedächtnis bei Frühchen auseinandersetzen? Wo kann man noch mehr Erfahrungen / Infos zu dem Thema richtige Förderung in der Schuleintrittszeit bekommen?

Vielen Dank schonmal,

1

Liebe PikkuNoita1,

Bei dieser sehr speziellen Frage bin ich Ihnen leider keine Hilfe.

Ich denke aber, dass Ihr SPZ Ihnen diesbezüglich Auskunft geben kann.

Lieben Gruß

Kinderarzt.jahn

Top Diskussionen anzeigen