Weg vom Einschlafstillen

Hallo, wie komme ich weg vom Einschlafstillen?
Mein kleiner ist 5 Monate und schläft ausschließlich an der Brust ein.
Lege ich ihn wach hin und versuche ihn durch streicheln oder singen in den Schlaf zu begleiten schreit er total!
Seit ein paar Wochen wird er nun auch nachts jede Stunde „wach“ (er hat keinen Hunger, er fängt mit geschlossenen Augen an zu wimmern und wenn ich ihn nicht aufnehme auch zu weinen) und lässt sich dann ausschließlich an der Brust beruhigen. Er trinkt dann kurz und schläft wieder.
Es ist sehr anstrengend für mich und ich möchte unbedingt vom Einschlafstillen weg. Wie mache ich das am besten?
Ach er nimmt keinen Schnuller und wird voll gestillt.

Top Diskussionen anzeigen