Stillen und Fragmin p forte

Guten Morgen!
Aufgrund einer Gerinnungsstörung spritze ich seit Beginn der Schwangerschaft täglich Fragmin p forte! Laut Gerinnungsambulanz muss ich dies auch bis 6 Wochen nach der Geburt noch spritzen!
Darf ich damit mein Kind (ET im Februar) überhaupt stillen? Ich würde sehr sehr gerne stillen, sofern es körperlich klappen sollte, bin mir aber nicht sicher, ob das unter Fragmin überhaupt erlaubt ist?!?
Gruß, kiwilutscher

1

Hallo kiwilutscher,

Wenn es um Medikamente in der Stillzeit geht, kannst du diese immer online auf www.embryotox.de nachschlagen.
Dort wird folgende Empfehlung gegeben:
"Empfehlung: Während einer Behandlung mit Heparinen, einschließlich der niedermolekularen, darf weiter gestillt werden".

Also ist Fragmin stillverträglich

Liebe Grüße
Christina

Top Diskussionen anzeigen