Stillhütchen + Brusternährungsset

Hallo.

Ich habe vielleicht eine etwas verrückte Überlegung, aber ich meine diese Frage wirklich ernst.

Ich stille meinen Sohn (fast 5 Monate alt) nach anfänglichen Schwierigkeiten voll, allerdings mit Stillhütchen.

Jeder Versuch bisher ihn ohne zu stillen, endet damit, dass er die Brust anschreit und sich so in Rage brüllt, dass ich etwa 30 Minuten brauche um ihn überhaupt so weit zu beruhigen dass er mit Stillhütchen trinkt....

Ich möchte die Dinger aber gerne los werden, da ich die einfach lästig finde.

Ich habe nun überlegt, ob ein Brusternährungsset helfen könnte....

Mein Gedanke ist, da ich eh nach jedem 2. Stillen abpumpe, ob ich die gewonnene Milch nicht in ein Brusternährungsset geben könnte um so seiner Frustration beim Versuch ohne Stillhütchen zu stillen entgegen zu wirken. Ich denke, dann bekommt er ja gleich Milch und ist vielleicht motivierter weiter zu trinken. Wenn mein Milchspendereflex einmal richtig ausgelöst ist, läuft die Milch fast von allein, also glaube ich, dass wir nur diesen Moment überbrücken müssen.

Ist dieser Gedankengang annähernd logisch und praktikabel oder "verrenne" ich mich da in was?

Viele Grüße

alex1884

PS ich hatte/habe Flachwarzen inzwischen, stehen sie häufig ein bisschen raus (etwa Erbsengroß)

Hallo Alex1884,
grundsätzlich ist das sogar eine sehr gute Idee. Wenn Kinder zurück an die Brust gewöhnt werden sollen oder saugverwirrt sind, kann man das auch machen. allerdings würde ich für deinen Anwendungsbereich nicht das Brusternährungsset nehmen, sondern habe in solchen Situationen (in denen man punktuell den Milchfluss steuern möchte) bessere Erfahrungen mit einer Sonde als Schläuchen und einer Spritze mit Milch. (Kann man zum Beispiel bei Milchwiese.de einzeln bestellen)

Es gibt aber tatsächlich auch immer wieder Mutter Kind Paare, bei denen es einfach nur mit Stillhütchen klappt und es einfach nicht hinhaust mit dem Abgewöhnen der Stillhütchen. Wenn Milchmenge und Gewichtsentwicklung des Kindes ok sind und beide sich damit doch arrangieren können, ist das dann eben so.

Liebe Grüße
Christina

Top Diskussionen anzeigen