Zufüttern Baby mag Flasche nicht- großes Hilfe!!

Bei der u4 stellte sich heraus das mein sohn(14wo) zu leicht ist . Ich soll zufüttern. Leichter gesagt als getan. Mein Sohn mag keine Flasche. Heute habe ich es endlich mal geschafft das er ca. 110ml getrunken hat, da ich ihm die Flasche vor der Brust anbot und er Hunger hatte. Im Anschluss wollte er nur an der Brust saugen. Was soll ich tun?? Mache mir sorgen dass er nicht zunimmt. Er trinkt ja meist nicht mal die Brüste leer und zufüttern klappt nicht so..
Gibt es Vl einen speziellen Aufsatz für die Flasche??

Jetzt wo ich nachdenke. An der Flasche kanns nicht liegen. Abgepumpte Muttermilch trinkt er sehr gierig draus (zumindest mal vor 3 Wochen). Ich habe aptamilch gekauft aber schmecken die nicht alle gleich?

Thumbnail Zoom

Hallo guppy87,
Muttermilch und künstliche Nahrung schmecken schon unterschiedlich. Manchmal liegt es wirklich am Geschmack. Es kann natürlich sein, dass sich dein Kind daran gewöhnt, aber manche Stillkinder verweigern es einfach, aus der Flasche zu trinken bzw künstliche Nahrung aus der Flasche zu trinken.

Wenn du aber tatsächlich künstliche Nahrung zufüttern musst, kannst du das auch AN der Brust tun, mit einem kleinen Schlauch und einer Spritze. Dann kann dein Kind an der Brust trinken und du kannst ihm zusätzlich etwas geben so dass er auf seine Menge kommt.

Am besten lässt du dich hierzu vor Ort bei einer Stillberaterin beraten. Sie kann dir auch helfen, deinen Fall genau anzusehen, nach den Gründen für die zu geringe Gewichtszunahme deines Kindes zu suchen und dir ggf auch die passenden Tipps geben, die Milchmenge zu steigern und euch dabei helfen, zum ausschließlichen Stillen zurück zu kommen, so dass ihr die künstliche Nahrung gar nicht braucht. Es kann z.B auch daran liegen, dass dein Baby nicht so effektiv trinkt, dass es auf seine Menge kommt, auch dies wird sich die Kollegin vor Ort genau ansehen können.
Wenn du es tatsächlich mal mit dem Zufüttern an der Brust versuchen möchtest, erhältst du das Zubehör zum sogenannten alternativen Zufüttern oder stillerhaltenden Zufüttern entweder bei deiner Stillberaterin oder z.B. hier:https://www.milchwiese.de/de/stillzubehoer/muttermilch-fuettern/alternative-fuettermethoden/

Liebe Grüße
Christina

Top Diskussionen anzeigen