Namensänderung - Lohnsteuerkarte / Fahrzeugpapiere??

Hallo,

kennt sich vielleicht jemand aus, muss ich bei den Fahrzeugpapieren (Brief und Schein) auch den neuen Namen eintragen lassen? Im Führerschein bleibt ja mein alter Name bestehen.

Und wie ist das mit der Lohnsteuerkarte? Bis wann muss ich die zurückfordern (vom Arbeitgeber) und wo lasse ich die Änderungen vornehmen? Einwohnermeldeamt oder Finanzamt? Gibts da irgendwelche Fristen? Auch fürs Zurückschicken an den Arbeitgeber?

Danke für Eure Hilfe!!

1

also fahrzeugpapiere müssen geändert werden -- führerschein muss nicht, wobei du es im späteren leben leichter hast, wenn du es irgendwann mal machst...

die lohnsteuerkarte sollte man nach der Hochzeit umgehend mitnehmen und auf dem Bürgeramt/Meldestelle aufm Rathaus ändern lassen, -- am nächsten Tag kannst du sie ja wieder zurückgeben... -- solange du das nciht geändert hast, wird dir dein arbeitgeber nämlich deine neue steuerklasse w/heirat nicht anerkennen und auch noch wie vor der hochzeti mit dir abrechnen... udn da du ja ein bisschen sparst im besten fall ist schnellstmöglich ja das beste....

Top Diskussionen anzeigen