Heimlich heiraten-wie habt ihr es Euren Freunden gesagt?

Hallo,

wir überlegen, ganz still und unangekündigt allein zu zweit zu heiraten. Eltern werden vorher informiert-aber wie sagen wir es den Freunden, Verwandten? Nach der Trauung würden wir flittern, kann man dann Karten mit "Wir haben geheiratet" verschicken oder kommt das blöd rüber?

Danke für Euren Rat!!

1

Hallo!

Ne Freundin von mir hat das auch so gemacht, weil sie diesen ganzen Trubel nicht mag und ihr Freund (Mann) auch nicht. Hinterher haben sie ne Anzeige in die Zeitung gesetzt:

Still und leise haben wir uns das Ja-Wort gegeben....

Den genauen Text weiss ich nicht mehr, aber böse drum war ihnen keiner. Hinterher hatten sie auf jeden Fall ne Menge Postkarten und Karten im Briefkasten. ;-)

LG
Rikku

2

Hallo!

Wir haben auch heimlich geheiratet - es waren nur seine Mama und mein Papa dabei, weil sie auch Trauzeugen waren.

Wir hatte einen super schönen Tag und würden es auf jeden Fall wieder so machen!

Unsere Familien (er hat 4Schwester, ich habe zwei Schwester und zwei Brüder) haben unterschiedlich reagiert. Glückwunschkarten bekamen wir von allen, manche waren sehr nett und einige haben geschrieben:

......wir hätten es gerne anders erfahren!....

Genau deshalb würden wir es auf jeden Fall wieder so machen!

Alles Liebe für euch - traut euch!

LG Sumsi #herzlich

3

Hi!

Ich habe grade am WE von einem Paar gehört, die zwar nicht heimlich geheiratet haben, aber die aus den Flitterwochen Dankeskarten verschickt haben... also mit einem Foto von den beiden am Strand, welches so richtig das Glück wiederspiegelte.
Vielleicht wäre das ja eine Idee? Und dann schreibt Ihr drauf, (vorn unters Bild) "Viele Grüße aus den Flitterwochen....(und innen drin) "Wir haben am... geheiratet".

Stelle ich mir ganz schön vor und Eure Freunde finden das bestimmt nicht blöd, sondern freuen sich mit Sicherheit über eine nette (Überraschungs-)Karte!

Top Diskussionen anzeigen