Hochzeitskarten mit Heißfolienprägung machen lassen

Hallo an Alle Mitglieder die diese Beitrag lesen,

Mein Mann und ich planen nächstes Jahr zu heiraten. Wir wollen keine riesen Hochzeit aber trotzdem wollen wir alles im Voraus gut geplant haben. Momentan sind wir noch beim schreiben der Einladungen und mein Mann hat mir folgende "Flyer" geschickt.
https://www.flyerfabrik.de/drucken/karten-mit-heissfolienpraegung-und-folienpraegung.html . Ich finde die Karten schon toll mit diesem glitzereffekt aber ist so etwas ausreichend auf einer Einladung? Ich war noch nicht oft auch Hochzeiten und ich erinnere mich auch nicht mehr an die Einladungen.

Könnt ihr mir bitte kurz eure Meinung dazu da lassen?

Danke! #winke

1

Ach und kennt ihr vllt noch einen anderen Anbieter?
Wo habt ihr eure Karten machen lassen?
Danke euch

2

Hallo.

Mir gefallen die Karten leider gar nicht.
Für mich wirken sie eher billig ... wie die etwas besseren Karten bei DM und Rossmann für 1,25 EUR statt 50 Cent.

Ich habe meine Karten (und alle anderen Drucksachen, wie Antwortkarten, Menükarten und Danksagungskarten) bei einem örtlichen Drucker machen lassen ... den Entwurf (Schriftart, Farbe und Text) habe ich mitgebracht und vor Ort habe ich dann das Papier (das ich anfassen konnte) und die Formate für die verschiedenen Drucksachen ausgesucht.

Das war alles nicht ganz billig, hatte aber Wert, Stil und Klasse.

Und außerdem wurde eine örtliche Firma unterstützt.

Gruß
sisein

3

Wenn es euch gefällt, dann ist es doch gut. Ich habe schon viele Einladungskarten bekommen und von High End bis Flyer im Festivalstil war alles mit dabei. Und mal ehrlich, ich freue mich über die Einladung und mache mir keine Gedanken über den Stil oder wie teuer die war.

4

Mhm... bei uns ist eine Hochzeit etwas festlich elegantes. Dazu passt die Art eurer Einladung nicht ansatzweise.
Sowas würde ich als Geburtstagseinladung mit Thema 90er höchstens in Betracht ziehen.
Ist leider gar nicht mein Geschmack für den besonderen Anlass...

5

Wenn euch die Karten gefallen, dann ist das doch gut. Ich finde die völlig ok als Einladung.

Unsere Einladungen gingen damals auch ganz am Anfang der Planung raus, und passten dann vom Stil nicht so sehr zur restlichen Hochzeit. Hat keinen gestört. 😁
Wir hatten unsere Einladungskarten auch online geordert - bei uns war es bei weddix.

6

Außer dem Brautpaar und Leuten, die selbst ihre Hochzeit am Plan haben/hatten interessiert sich kaum jemand für die "Wertigkeit" der Einladung und ob diese von Stil, Farbe und Thema zur späteren Hochzeit passt.

Interessant ist neben Ort und Datum die Info an sich (O, Anna und Bert heiraten, wie schön!) und die Freude, dabei sein zu dürfen :-)

Wenn es euch gefällt, nehmt sie!

Top Diskussionen anzeigen