Standesamt Bayern Juni

Hallo ihr Lieben,

unsere standesamtliche Trauung sollt eigentlich am 20.6 stattfinden. Nachdem unsere große Hochzeit im August bereits abgesagt worden ist, hoffen wir sehr, dass wir zumindest die standesamtlichen Hochzeit „feiern“ können.

Jedoch hört man von vielen verschiedene Meinungen.

Geplant sind 15 Gäste und anschließend sollte im Lokal gefeiert werden. Wir hoffe sehr, dass wir unsere engsten Familienmitglieder mit in das Standesamt nehmen können.

Für die kleine Feier danach haben wir bereits einen Plan B. Sollte es irgendwelche Schwierigkeiten mit dem Lokal geben würden wir die feier in unseren Garten verlegen. Dort würden wir gerne mit unserer Familie zusammen sein.

Ist das überhaupt alles wieder erlaubt? Heiratet hier vllt auch jemand im Juni und weiß da schon etwas über das Vorgehen?

Liebe Grüße

1

Hey,

ich würde einfach mal wöchentlich beim betreffenden Standesamt anrufen, wie sie es handhaben werden.

LG

2

Also das standesamt in dem wir heiraten hat 13 Leute inklusive Brautpaar und Beamtin festgelegt. Einfach mal nachfragen, denn jetzt im Mai müssten sie neue Auflagen bekommen haben.

3

Hi 👋🏻
hast du schon eine Antwort bekommen bzw mal im Lokal nachgefragt ob und wie die Feier stattfinden könnte?
Wir sind am 20.6. zu einer kirchlichen Hochzeit in Bayern eingeladen. Laut Gästeliste sind über 100 Leute eingeladen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das stattfinden kann/darf. Aber bisher macht keiner Anstalten diese Feier zu verschieben.
Bin jetzt ein bisschen irritiert. Vielleicht gibts ja Möglichkeiten was zu organisieren mit dem entsprechenden Lokal.
Liebe Grüße und viel Glück 🍀

Top Diskussionen anzeigen