Ideen für das Trauritual gesucht!

Hallo ihr Lieben! #winke
Mich würde mal interessieren ob und wenn ja, welches Trauritual ihr am Tag eurer Hochzeit durchgeführt habt!
Was kennt ihr noch so, außer die bekanntesten Rituale wie die Zeitkapsel oder die Sandzeremonie?
Bin dankbar für kreative und schöne Ideen! #herzlich

1

Hallo,

ich kenne nur die Traukerze. Was sind denn die von dir erwähnten Rituale? Kenne ich gar nicht...
LG ich bin gespannt

2

Bei der Sandzeremonie haben Braut und Bräutigam jeweils ein mit sand gefülltes Gefäß (verschiedenfarbiger Sand) und ein leeres Gefäß. Der Bräutigam beginnt und schüttet etwas von dem farbigen Sand in das leere Gefäß, danach ist die Braut dran etwas von ihrem Sand in das Gefäß zu schütten. Das geht immer so weiter bis ein "Schichtlook" entsteht. Die Sandzeremonie steht für die Verbundenheit (da man den Sand nicht mehr trennen kann).

Bei der Zeitkapsel werden auch die Gäste miteinbezogen. Alle Gäste schreiben ihre Wünsche für das Paar auf, diese werden zusammen mit z.B. schönen Erinnerungen oder einer Flasche Wein in einer Kiste verschlossen und in einigen Jahren am Hochzeitstag wieder aufgeschlossen. Man kann sich dann gemeinsam die Wünsche der Gäste durchlesen und gucken, welche davon in Erfüllung gegangen sind oder sich inspirieren lassen von den Wünschen, die NOCH nicht in Erfüllung gegangen sind. :-)
Beides sind sehr schöne Rituale, ich bin allerdings auch offen für etwas ganz anderes, neues und kreatives. :-)

3

Hey marisa1991. Was zu euch als Paar passt kann ich euch auch nicht sagen... aber guck doch hier einfach mal das hab ich grad bei meiner Suche gefunden eventuell ist ja was dabei für euch https://www.freieredner.com/ideen-fuer-die-symbolische-handlung/
Google ist dein Freund! ;-)

4

Sandzereminie hatten wir auch. Haben aber den Sand in eine grosse Sanduhr geschüttet. "Zeit vergeht, Liebe bleibt".
Kerze wurde von unseren Eltern gemeinsam angezündet.

5

Das find ich immer sehr schön, wenn auch die Gäste oder auch nur die Familie mit in das Trauritual einbezogen werden! :-)

6

Hallo,

Wir werden unsere Gäste Jenga Holzklöze beschriften lassen. Egal ob Glückwünsche, Witzige Momente mit uns oder Grüße.

Diese Jenga Holzklöze werden vor der Zeremonie beschriftet und dann bei der Symbolischen Handlung in einen Korb gelegt.

LG

7

Es hängt sehr von Ihrer Persönlichkeit ab. Normalerweise spielt auch die Art der Familie eine Rolle, aus der Sie kommen. Ich sage das, weil letztes Jahr ein Freund von mir einen Ungar geheiratet hat. Es gibt viele Traditionen und Rituale, die je nach Ihnen angewendet werden können. Zum Beispiel wählten sie, dass die Braut um Mitternacht von einem Hochzeitskleid zu einem traditionellen ungarischen Kleid wechseln würde. Ich fand es interessant.

8

Das stimmt allerdings. Das ist immer wichtig find ich, wenn man aus unterschiedlichen Kulturen kommt, zu gucken welche rituale geeignet sind oder auch nicht. Man will ja niemandem auf den Schlips treten. Im endeffekt liegt es natürlich allein bei dem Brautpaar, aber zumindest wenn man die Familie miteinbeziehen möchte, ist es auch immer sehr schön die Kulturen miteinzubringen :)

9

Ich denke auch. Es ist sehr schön, wenn die Familie in solche Veranstaltungen integriert ist. Sie haben immer einen besonderen Platz in unserer Seele. Es ist gut, auch ihre Traditionen zu bewahren.

Top Diskussionen anzeigen