Geschenk Hochzeit, wenn man nicht eingeladen ist

Hallo,
Es geht um folgendes:
Eine liebe, ehemalige Kollegin heiratet dieses Jahr (voraussichtlich, im Moment ist das ja alles nicht so sicher...)

Als wir vor einigen Jahren geheiratet haben, war diese Kollegin mit ihrem damaligen Freund eingeladen (neben anderen Kolleginnen, wir hatten ein sehr gutes Verhältnis), sie haben uns damals 100 Euro geschenkt.

Jetzt eben steht ihre Hochzeit (mit neuem Freund) an, wir sind nicht eingeladen, was vollkommen okay ist, durch meine Elternzeit und ihrem Jobwechsel haben wir leider nicht mehr sehr viel miteinander zu tun.

Schenken möchte ich ihr trotzdem etwas, und frage mich, welcher Betrag hierfür angemessen wäre 🤔

Es soll auf jeden Fall ein Geldgeschenk oder Gutschein sein.

Vll hat jemamd von euch eine Idee.

Vielen Dank und liebe Grüße
Mini

1

Hallo Mini-me,

das ist sehr lieb, dass du etwas schenken möchtest :)
Ich habe spontan nicht an Bargeld, sondern eher an einen Gutschein für ein schönes Restaurant, vll kennst du sogar ihr Lieblingsrestaurant!? Ich würde 30€ - 50€ gutschein schenken, mehr nur, wenn ich eingeladen wäre

Liebe Grüße

3

Ein Gutschein von ihrem liebsten Sushi-Restaurant ist auf jeden Fall eine gute Idee 👍🏻
Vielen Dank für deine Antwort!

2

Da Du nicht eingeladen bist, würde ich auch nichts schenken. Geschenke gibt es nur, wenn man auch eingeladen ist.

Top Diskussionen anzeigen