Heiraten trotz Coronakrise

Hallo ihr Lieben.
Ich habe keine Frage an euch...ich wollte meine Erfahrung nur mit euch teilen und ihr könnt gern euer Statement dazu hier lassen...
Mein Verlobter und ich sind 4,5 Jahre zusammen. Er hat einen fast 6 jährigen Sohn, der regelmäßig bei uns ist und wir verstehen uns prima.
Ich bin heute ssw 31+6.
Seit 16.02. sind wir verlobt.
Der Termin für die Hochzeit stand sehr schnell fest. Es sollte der 30.03.2020 werden.. mein Wunsch war es immer, zuerst heiraten, dann Kind.. nun kam alles recht überraschend und kurzfristig.
Geplant war, dass wir nur mit den Eltern und dem Zwerg heiraten..
Jetzt beherrscht uns alle Corona!!
Heutige Aussage vom Standesamt: wir können getraut werden, aber sonst darf niemand rein. Nicht mal der Sohn.
Versteht mich nicht falsch... ich verstehe diese Maßnahmen... aber da wartet man ein Leben lang auf sein Glück (Baby, Hochzeit, Familie) und dann klappt gefühlt NICHTS.
ich bin halt auch schon 36 Jahre alt...
Wir werden jetzt einfach heiraten.. und dann irgendwie mit der Taufe nachfeiern (diese ist für den 08.08.2020 geplant).
Drückt uns einfach die Daumen, dass bis August diese Situation für uns alle wieder einigermaßen normal läuft...
In diesem Sinne, bleibt alle gesund und danke fürs Lesen.
Evelyn

1

Guten Morgen!

Ich wollte nur mal eben ne kleine Umarmung dalassen #liebdrueck ;-)

Und dir sagen, dass das "gefühlt klappt nix" ein bisschen eng gesehen is..
Es klappt bei euch sehr wohl einiges!!
Du bist glücklich mit deinem Verlobten, ihr heiratet trotzdem, du verstehst dich prima mit seinem Sohn, und ihr erwartet ein Baby,.. das sind ziemlich viele Sachen, die alle nicht selbstverständlich sind, die bei dir aber alle grad wunderbar zu sein scheinen...

Versteh mich nicht falsch, ich versteh dich sehr gut, natürlich bist du traurig, dass die Hochzeit nicht so läuft, wie dus gern hättest. Aber so ist das Leben nun mal. Überraschend, spontan und nichts lässt sich planen ;-)

Verleg den Fokus auf das, was toll läuft #herzlich

Viele liebe Grüße, und ich drück dir (und uns ;-)) natürlich mega die Daumen, dass bis August wieder alles relativ normal läuft #klee#klee#klee

aiko

2

Vielen lieben Dank für deine lieben Worte ❤

Und du hast Recht!! Wir lassen uns am Montag trauen.. Natürlich aus Liebe. Aber hier ist es einfach aich doe Vernunft. Unsere Prinzessin kommt in ca 8 Wochen... dann brauchen wir keine Vaterschaftsanerkennung, Sorgerechtsvereinbarung usw.. und nachgefeiert wird ja auch. Hoffentlich bleiben alle gesund und können dann mot uns feiern 😍

Wollt ihr auch im August heiraten.
Wünsche euch nir das Beste und drück euch die Daumen dass alles klappt, wie ihr es euch wünscht...

Alles Liebe 🍀

3

Sorry für diese Tippfehler... 🙈

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen