Geldgeschenk Standesamt

Hallo Urbianer.
Mein Bruder heiratet standesamtlich. Wir (2 Erwachsene, 3 Kinder) sind eingeladen. Es gibt Mittagessen im Gasthaus. Kaffee, Kuchen und Abendessen bei ihnen zu Hause.
Wie viel Geld würdet ihr schenken? Finanziell geht es uns gut. Sie bekommen noch zwei Herzen aus Metall für insgesamt ungefähr 50 Euro. Es wird dieses Jahr noch kirchlich geheiratet...
Danke!

1

Also wenn der kirchliche Termin schon fest steht wird bei uns im Familien-und Freundeskreis gar kein Geld zum Standesamt geschenkt.

2

Ich persönlich würde wohl 200 € geben für Geschwister, da würde ich es nicht so aufrechnen zu dem was "geboten wird". So 100 € fände ich für das Gesamtpaket schon angebracht, also zusätzlich zu eurem Geschenk.

3

Wieviel habt ihr für die Kirche geplant als Geschenk?

4

Bei uns in der Familie wird zum Standesamt nur dann etwas geschenkt, wenn nicht mehr kirchlich geheiratet wird. Insofern fände ich euer Geschenk mit den Herzen als ausreichend.

5

Guten Morgen!

Bei uns ist es ähnlich- Geld zur Kirche, zum Standesamt was Kleines (Luftballons, Herz etc.).


LG

6

Hallo,

da es dein Bruder ist würde ich auch 200 Euro geben, auch wenn noch kirchlich geheiratet wird.

In welchem Rahmen gefeiert wird, ist dabei für mich unerheblich. Ich schenke, weil ich schenken möchte und nicht aufrechne, was es dort geboten gibt (so habe ich dich aber auch nicht verstanden, aber viele machen das ja).

LG und viel Spaß bei der Feier

7

Hallo,
Steht der Termin der kirchlichen Trauung schon fest? Wenn ja, dann würde es bei uns nur was kleines symbolisches geben. Wenn nicht dann würde man schon erstmal ein "richtiges" Geldgeschenk machen.
Als unsere Freunde geheiratet haben (mein Msnn Trauzeuge) hieß es sie wollen nächstes Jahr kirchlich heiraten (Termin stand nicht fest). Wir haben daraufhin ihnen was geschenkt was sie sie an ihre Trauung erinnert und "nur" 150 € gelegt. Tja... jetzt ist es mittlerweile 3 Jahre her und ich glaube die kirchliche Trauung wird es nicht mehr geben. Uns ging es zu der Zeit finanziell sehr gut und wir wollten eigentlich etwas mehr schenken. 🤷‍♀️
Als wir geheiratet haben, haben wir bei der standesamtlichen Trauung mehr symbolische Geschenke bekommen wie Statue mit Gravur, Korb mit Sekt, Gläsern, Herzen etc. Blumen, und wenn dann nur kleine Geldgeschenke. Meine Schwiegereltern haben das Essen und Getränke übernommen (wir wussten erstmal nicht dass sie das es gemacht haben🤷‍♀️ bis zum Zeitpunkt des Bezahlens). Sonst richtige Geldgeschenke zu der kirchlichen Hochzeit. Ich fand es übrigens zwar sehr spendabel von meinen Schwiegereltern mit der Bezahlung, war uns aber schon unangenehm, da wir eigentlich zu der standesamtlichen keine hohen Beträge erwartet haben und nicht damit gerechnet.

Aber es ist dein Bruder, frag ihn doch ob er mit seiner zukünftigen Frau das Hauptgeschenk eher zu standesamtlichen oder zu kirchlichen Trauung bekommen möchten. Und je nach Antwort kannst du dann über den Betrag grübeln 😉 meine Schwester hat es uns damals gefragt und ich fand es gut.

Viel Spaß bei der Feier.

Lg🤗

8

Wie viel wollt ihr denn insgesamt schenken ?
Wenn es euch finanziell gut geht, dann würde ich zum Standesamt 150-200 Euro schenken und zur Kirche 300.

9

Als meine Schwester geheiratet hat, waren die Geschenke erst zur großen Feier...von daher würde ich erstmal nur die Herzen geben und dann zur Feier den Rest.

10

Hey,
Wenn ihr noch einen Weg sucht euro Hochzeit zu erleichtern erstellt euch doch mal eine Hochzeitsliste.
Die Amazon Hochzeitsliste eröffnet Paaren Zugang zu über 250 Millionen Produkten, mit welchen sie ihre Liste vollständig personalisieren können:
-Empfehlungen von den top Hochzeitslisten-Produkten
-Über einen einfachen Klick kann die Liste via Social Media oder E-Mail mit den Hochzeitsgästen geteilt werden
-Einfach herunterzuladende Dankesliste, um die Geschenke zu tracken
-Gratis Lieferung für Prime-Kunden
https://amzn.to/39RCHkU
,hat mir auch jeden fall sehr untersützt...
Ich hoffe das ich helfen konnte!
LG

Top Diskussionen anzeigen