JGA

Hi,

denk an die positiven Seiten deines Verlobten.
Ansonsten frage ich mich:

Warum seid ihr verlobt und warum bekommt ihr ein Baby, wenn das Vertrauen nicht da ist?

LG

Wir vertrauen uns und ja wenn was passiert ist es wahrscheinlich schon länger sein Wunsch gewesen.Mir geht's gerade einfach so schlecht und auch vor dem Termin morgen.

Hast du ihm das auch gesagt? Es ist ja auch sein Kind. Da kann er schon mal üben Verantwortung zu übernehmen. Du brauchst ihn jetzt. Weiß er das?

Ja das weiß er,war ihm aber egal.Auch vor und nach der Op wegen der FG war er leider nicht mit ins Kh.Und dann den Spruch "stell dir vor das wäre in einer weiteren SSW abgegangen".Egal wann,so etwas ist immer schlimm.Mein Embryo hatte schon einen Herzschlag.Lassen wir das,morgen kommt er total fertig nach Hause und mir ist es einfach egal.

Das klingt aber nicht so schön.
Dein Kerl klingt echt wie ein Riesen Arsch, wieso willst du jemanden heiraten, dem dein befinden so egal ist?
Das hast du sicher nicht verdient!

Ich wünsche dir für die Schwangerschaft alles gute, das mit der Hochzeit würde ich mir aber an deiner Stelle nochmal überlegen. 🤔

Ich hoffe das er sich bessert.Und wenn nicht werde ich Konsequenzen daraus ziehen.Danke für deine lieben Worte ☺

Du kennst den Mann seit 10 Jahren.

Wenn du ihn heiratest, dann deswegen, weil du ihn liebst und weil die letzten 10 Jahre so schön waren.

Wenn du ihn heiratest in der Hoffnung, dass er sich ändert (ganz kurz und realistisch: das wird er nicht.), sind das die falschen Gründe...

Du hoffst dass er sich bessert? Wodurch, dadurch, dass er dein Mann wird, ein Kind bekommt? Träum weiter. Entweder man ist verantwortungsbewusst und liebevoll, oder nicht..was würdest du einer Freundin mit einem solchen Verlobten raten? Doch sicher nicht, ihn zu heiraten...zieh die Reissleine, verschieb die Hochzeit

Hallo ich hab doch geschrieben das ich keine Meinungen mehr möchte.Ich habe meine Entscheidung gefällt und hab hier nicht den ganzen Tag Zeit zu diskutieren.

Und was genau erhoffst du dir dann von deinem Beitrag? Bei dir stimmt dann wohl das Sprichwort-jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. In diesem Sinne- alles gute! a

Wenn du ihm nicht vertrauen kannst, lass um Himmels allen die Heirat. Das ist keine Basis!

Ich möchte keine blöden Belehrungen mehr!Sonst hätte ich noch geantwortet.

Na dann such dir schon mal vor der Hochzeit einen Scheidungsanwalt.

Top Diskussionen anzeigen