Nacht vor der Hochzeit getrennt?

Hallo ihr Lieben!

Hier habe ich nun auch mal eine Frage... #kratz

Schlaft ihr die Nacht vor eurer Hochzeit getrennt oder macht ihr euch morgens gemeinsam fertig... #gruebel

Da wir ja standesamtlich am 10.11.2006 heiraten #herzlich und erst kirchlich ein halbes Jahr später, wäre es dann ja nicht mehr ganz so korrekt wenn ich mich die Nacht vor der Kirche ausquartiere. #kratz

Aber mein Schatz soll mich ja nicht im Brautkleid vorher sehen... #schock

Irgendwie verzwickt... Was haltet ihr davon bzw. wie habt ihr das gemacht???? #gruebel#kratz#gruebel

Um Antworten wäre ich sehr dankbar... #danke

Lieben Gruß, #blume
OoO Bubble OoO

1

Guten Morgen Bubble,

also meine Hochzeit war am 13.4.06 und nachdem meine Schwestern mit Mann bei uns einquatiert waren, und ich unbedingt meinen Mann warten lassen wollte (vorm Standesamt -schön romantisch-) habe ich bei meiner Trauzeugin übernachtet, und bereue es nicht...#freu

1. bist Du sowieso mit den Nerven am ende#schwitz ob auch alles klappt,
2. Dein Zukünftiger sieht Dich wirklich erst im letzten Moment, und der stolze glückliche Ausdruck im gesicht des Bräutigams ist es allemal Wert,#liebdrueck

Der Stress in der Früh zuhause wäre mir (damals noch 24.SSW) einfach zuviel gewesen.#schock

Also würd ichs an Deiner Stelle jetzt schon für die Standesamt Trauung so händeln.

Alles Gute#klee#fest#glas

Vicky

5

hallo

wir werden nicht getrennt schlafen!
wollen beide die letzte nacht vor mann und frau gemeinsam berbringen und in unseren betten liegen!
den rest mit dem brautkleid erst kurz vor der kirche oder nicht nehmen wir nicht so ernst!

lg sabine

2

Hallo,

wir heiraten am 8.9.06 standesamtlich u. am 22.9.06 kirchlich. Sind demnach auch schon verheiratet.

Wir verbringen die Nacht vor der Hochzeit getrennt.
Unser Wohnort liegt 160 km von unserem Heimatort, indem wir heiraten werden, entfernt.
Deshalb schläft mein Schatz bei seinen Eltern u. ich in dem Hotel, wo wir auch unsere Hochzeitsnacht verbringen werden.
Am Morgen kommt meine Freundin. Wir Frühstücken gemütlich, gehen zum Frisör u. anschl. schminkt sie mich.

Meinen Schatzi treffe ich erst in der Kirche.

Liebe Grüße#blume
Jessie

3

Wir haben die Nacht nicht getrennt verbracht. Ich bin dann Morgens zum Friseur und bis ich Mittags wieder da war, war mein Mann schon unterwegs und hat die letzten Erledigungen gemacht. Er hat mich dann nachmittags mit dem Fotografen zusammen zu Hause abgeholt... Fertig gemacht hat er sich, mhm, gute Frage, ich glaube in der Zeit als ich beim Friseur war.... Beim Mann geht das ja schneller als bei uns Frauen... *lol*

LG Jazza

4

Wir werden wohl auch getrennt schlafen, da ich früh morgens eh zu meinen Eltern zum Umziehen/Frisieren muss, da kann ich direkt da schlafen. Außerdem neigt mein Schatz unter Stress zu Gereiztheit, und das kann ich an dem Morgen sicher nicht gebrauchen! *g* Obwohl er jetzt dauernd behauptet, er wird die Ruhe selbst sein..................................schaun wir mal...........................

LG Merline

6

Bei mir hat damals (1988) meine Mutter darauf bestanden. Er mußte mich von zu Hause abholen (80 km !).#augen

Beim 2 Mal wars wurst. Wir sind gemeinsam weggeflogen.#herzlich

7

Hi...

wir heiraten am 9.9. standesamtlich.

Am Abend vorher muss er ausziehen *g*. Er und unser Sohn (4 Jahre),werden mit dem Freund meiner Trauzeugin (er fährt ihn zum Standesamt) bei seinen Großeltern bleiben.

Ich werd mit Leene (meine Trauzeugin), unserer Tochter (dann 9 Monate) und der Freundin meines Bruders hier schlafen. So kann ich mit Leene morgens zum Frisör, Anja passt auf die Kleine auf und Mittags holt mich dann mein Papa hier ab u.s.w.

Ich bin so neugierig auf den Blick, wenn ich aus dem Auto aussteige.

LG Julia...

P.S. werden uns den Abend lang dann Filme wie Vater der Braut, Wedding Bells, Wedding planer.... usw anschauen

8

Hi Bubbles,

wir haben am 15.7.05 standesamtlich geheiratet, am 15.7.06 kirchlich. Beide Male haben wir die Nacht zuvor getrennt verbracht, mein Mann hat bei seinem Trauzeugen geschlafen und meine Trauzeuginnen (beim 2. Mal nur eine, naemlich meine Schwester) bei mir in unserer Wohnung.
Wuerde es immer wieder so machen, das erhoeht die Spannung auch fuer die Braut sehr!

Alles Liebe und Gute fuer Eure Hochzeit
sunflower
-die in den Flitterwochen auf Bali die Zeit nutzt, die ihr Mann Zeitung liest :-) -

9

hallo bubble,

wir heiraten am 12.08.06 standesamtlich auf einem schloss und werden in der nacht zuvor nicht getrennt schlafen - schließlich bin ich sowieso nicht mehr jungfräulich :-) und der brauch ist ja nun auch schon uralt. ich denke, dass solltest du selbst entscheiden - manche verbinden damit vielleicht romantische vorstellungen. ich werde dann morgens zum friseur fahren und damit sind wir auch für einige zeit getrennt. zudem werden wir uns dann erst fertig gestylt vorm schloss wiedersehen, da hat man quasi den selben romantischen effekt. also dann, mach es einfach, wie du es dir am schönsten vorstellst!

LG,

Jule

Top Diskussionen anzeigen