an alle die gemeinsam als Brautpaar in die kirche einziehen

wir sin schon ein jahr verheiratet und haven eoin kind , ziehen deswegen zusamen ein.....wie ist das dann, das der mann die braut vorher nicht sehen soll? Wie soll das denn gehen ich stehe doch bestimmt mit ihm zusammen vor der Kirche und warte bis der Pfarrer uns am Portal abholt, oder? wollten ab halb drei da sein, falls die Gäste eher da sind. Wir macht ihr das?
Sandra

1

Also wir fanden diesen Aberglauben sowieso albern und sind zusammen zur Kirche gefahren!

Aber wenn Du drauf bestehst, daß Dein Mann Dich erst möglichst spät sieht, dann kann Dein Mann ja mit dem Pfarrer an der Kirchentür auf Dich warten und Du läßt Dich von Eltern, Trauzeugen o.ä. dort hinbringen.

Das "die Gäste begrüßen" haben bei uns die Schwiegereltern übernommen, so daß wir als Brautpaar tatsächlich erst ein paar Minuten vor der Trauung eintrafen.

2

irgendwann ist immer das erste mal, dass er Dich im Kleid sieht, oder? Wo, ist doch eigentlich ganz egal. Wer gerne zig Leute dabei zugucken läßt, machts halt vor der Kirche, wer das nicht mag und in diesem Moment lieber allein zu zweit ist, machts zu Hause.

Wenn Du es unbedingt vor der Kirche haben willst, soll Dein Mann eben eher da sein und Du kommst dann auf 14.30 Uhr? Wann ist die Trauung, 15 Uhr? Dann können die Gäste alle in der Kirche auf Euch warten, Dein Mann bleibt draußen und Du kommst auf 14.50 Uhr. Ihr habt Euren Moment draußen und zieht dann mit dem Pastor ein.

Mein Mann hat mich im Haus meiner Eltern, wo auch unser Vor-Gottesdienst-Empfang der Gäste war, aus dem oberen Stockwerk abgeholt. War schön, so einmal Luft holen vor dem ganzen Rummel. Die Gäste haben vor der Tür Spalier gestanden, wir sind durchgegangen und dann alle 70 in einem langen Zug zu Fuß zur Kirche unter Glockengeläut. Da darf man dann sogar mal mitten auf der Straße gehen #cool.

3

Hallöchen,

unsere Hochzeit ist jetzt schon 3 Wochen her! Es war wunderschön.

Mein Mann war vorher an der Kirche (weiß gar nicht wann genau). Die Gäste sind auch alle in der Kirche gewesen. Ich bin zusammen mit meinem Papi zur Kirche gefahren. Wir waren um 15.00 Uhr da. (Um 15:00 Uhr sollte die Messe zwar anfangen, aber als Braut darf man ruhig sehr pünktlich kommen ;-))
Mein Papi hat mich dann bis zur Kirche gebracht, wo dann mein Mann zusammen mit dem Kaplan stand. Da hat er mich das erstemal gesehen und dann sind wir zusammen in die Kirche gegangen.

Es war traumhaft. Die Gäste gratulieren doch eh nach der Feier, dann kann man sie auch dann begrüßen.

Wir haben auch kurz vor Schluß noch in der Kirche ein paar Worte gesagt.

LG - hoffe ich konnte dir helfen - Chrissi

Top Diskussionen anzeigen