Kleid als Trauzeugin

Hallo zusammen,

meine beste Freundin heiratet am 13.4. kirchlich und ich bin ihre Trauzeugin.
Nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Kleid für diesen Anlass.
Ich muss dazu sagen, dass ich sonst überhaupt kein Kleidträger bin und das gute Stück nach der Hochzeitsfeier wahrscheinlich sehr lange im Schrank verharren wird....
dementsprechend möchte ich natürlich nicht allzuviel Geld ausgeben, trotzdem soll es natürlich gut aussehen.

Habe gerade ein bisschen auf der Internetseite von bon prix gestöbert und fand da auch einge Kleider ganz hübsch.

Nun stelle ich mir aber die Frage, welche Art Kleid wohl passend ist:

Trage ich ein langes oder kurzes (knielanges) Kleid?
Könnte es auch ein schwarzes sein? (hatte die Trauzeugin einer Freundin, ich fand es damals sehr unpassend, aber irgendwie sehen die ja doch sehr edel aus...)

Freu mich auf eure Antworten.

LG
Ann-Kathrin

1

Hallo.

Die grundsätzlich stellt sich die Frage, in welchem Rahmen die Hochzeit gefeiert werden wird.
Gibt es einen Dresscode?

Was möchtest Du denn ausgeben?
Und welche Konfektionsgröße trägst Du?

Sowohl von Bon Prix als auch der Farbe schwarz rate ich ab.

LG

2

Hi,

also der Dresscode lautet: festlich, elegant.

Also ich hatte mir ein Limit von max. 100 € gesetzt. Ganz einfach aus dem Grund, dass ich keine Ahnung habe wann und ob ich es jemals ein zweites Mal tragen werde.

Zur Zeit trage ich (leider #heul) Konfektionsgröße 42/44.

Bei schwarz kann ich es mir denken, aber warum rätst du von bon prix ab?

LG

4

Hallo.

Bei festlich-elegant würde ich definitiv zu einem knielangen festlichen (Cocktail)Kleid greifen.
Als Trauzeugin sind Pastelltöne hübsch, muss aber nicht.
Und Du solltest während der Trauung etwas über die Schultern haben - eine Stola, Cardigan/Jäckchen oder Bolero.

Bei Esprit kann man für dein Budget durchaus fündig werden ... vielleicht kannst Du ja noch 20,- drauflegen:

http://www.esprit.de/damenmode/kleider/party/print-mesh-kleid-P23666_449 (pacific green), dazu: http://www.esprit.de/feinstrick-cardigan-P2S850_449?referrer=search (in pacific green).

http://www.esprit.de/damenmode/kleider/party/mesh-bustier-kleid-P2S646_651 (in berry oder pacific green) dazu der Bolero von vorher, den gibt es neben pacific green auch in berry

http://www.esprit.de/damenmode/kleider/party/soft-mesh-bustier-kleid-O2S642_656 oder http://www.esprit.de/damenmode/kleider/party/krepp-chiffon-kleid-O2S133_656 (je in magenta), dazu http://www.esprit.de/feinstrick-viskose-bolero-L79804_656?referrer=search (magenta).
Dieses kräftige Rose wäre schon eine "typische" Trauzeugen-Farbe.

Falls eher rot Deine Farbe ist:
http://www.esprit.de/damenmode/kleider/party/stretch-mesh-bustier-kleid-L24643_601 oder http://www.esprit.de/damenmode/kleider/party/stretch-mesh-kleid-L24668_601 (je in real red) mit http://www.esprit.de/feinstrick-viskose-bolero-L79804_601?referrer=search (in real red)
Mein persönlicher Favorit in real red wäre dieses hier, auch mit dem genannten Bolero: http://www.esprit.de/sale/damenmode/kleider/glamour-party/drapiertes-chiffon-kleid-L24178_601

Ich denke, dass Du mit allen Kombinationen gut angezogen bist und Dich auch als normalerweise Nicht-Kleidträger nicht allzu verkleidet fühlst - deswegen habe ich jetzt auch nicht die ganz besonders festlichen knielangen Roben verlinkt.
Esprit hat ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis und ist schick - kann man eigentlich nichts mit falsch machen.

Bonprix ist nicht nur sehr günstig, sondern hat eben auch dieses typischen Versandhaus-Billig-Schick ... als Trauzeugin solltest Du ruhig wertiger aussehen.

LG

weiteren Kommentar laden
3

ob schwarz okay ist oder nicht, das besprichst du am besten mit deiner freundin.
bei "festlich/elegant" würde ich eher zu einem knielangen kleid tendieren.
und mit 100 euro kann man sicher was machen. welche richtung gefällt dir denn?
grüsse, ks

8

Da ich sonst keine Kleider trage weiß ich gar nicht so genau, welche Richtung mir gefällt, dass ist u. a. das Problem der Entscheidungsfindung.
Was es auf gar keinen Fall sein soll ist ein Kleid im "Prinzessin-Style" das ist absolut nicht meine Welt.

9

okay, alles klar. eine gute adresse finde ich z.b. peek+cloppenburg. die haben recht viel zu unterschiedlichen preis. man kann aber auch bei h+m schöne kleider finden: ich habe mir letzte woche ein festliches, hübsches, sogar gefüttertes kleid in okay qualität und material für 10 euro (!!!) im sale gekauft.
ich setzte mal ein paar links rein, dann kannst du ja schauen, ob was dabei ist, was in die richtung geht. mitte april kann es noch kühl sein, deswegen würde ich persönlich eher zu einem kleid mit ärmeln tendieren.
http://www.zalando.de/comma-jerseykleid-grey-black-dots-co121c049-058.html (z.b. mit pinken oder türkisfarbenen accessoires kombiniert, würde ich bei allen schwarzen kleidern machen. je schlichter das kleid, desto auffälliger dürfen die accessoires sein)
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/jakes/kleid-aus-reiner-baumwolle-8721121_71/?v=3
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/esprit-collection/kleid-mit-rundhalsausschnitt-8673045_10/?v=5
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/mariposa/etuikleid-mit-guertel-8619118_10/?v=9
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/sinequanone/kleid-mit-cap-sleeves-8660844_10/?v=13
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/comma/kleid-mit-raffung-8654291_10/?v=11
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/more-more/etuikleid-mit-guertel-8522391_73/?v=15
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/marco-pecci/kleid-in-wickel-optik-8639451_10/?v=21 (ist sehr figurschmeichelnd)
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/esprit-collection/kleid-mit-rundhalsausschnitt-8504355_10/?v=27 (stelle ich mir mit einer perlenkette sehr hübsch vor)
http://www.peek-cloppenburg.de/shop/mariposa/midikleid-aus-chiffon-8481463_10/?v=25
http://coast.andotherbrands.com/bedrucktes-strickkleid-alize
http://www.nextdirect.com/ch/en/shopping/women/going-out/10/6?pid=770301&curr=eur&lang=en&country=ch&curr=EUR&returnurl=%2fshop%2fgatt2%2f1%2fcat%2f418%2f0%3fnxti%3d0%26nxtv%3d000%26isort%3dbst%26curr%3dEUR%26country%3dch%26lang%3den&bct=%26quot%3bShop%20By%20Product%26quot%3b%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bWomen%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bDresses
http://www.nextdirect.com/ch/en/shopping/women/tailored-looks/25/5?pid=133145&curr=eur&lang=en&country=ch&curr=EUR&returnurl=%2fshop%2fgatt2%2f1%2fcat%2f418%2f4%3fnxti%3d0%26nxtv%3d000%26isort%3dbst%26curr%3dEUR%26country%3dch%26lang%3den&bct=%26quot%3bShop%20By%20Product%26quot%3b%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bWomen%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bDresses
http://www.zalando.de/anna-field-etuikleid-red-an621c07q-302.html
http://www.zalando.de/vero-moda-dunaway-jerseykleid-purple-potion-ve121c0b2-404.html?size=42 (mit taillengürtel tragen)
http://www.zalando.de/amy-gee-blusenkleid-glicine-ag521c006-413.html?size=42
http://www.zalando.de/coast-royale-jerseykleid-green-c9821c00w-602.html?size=42 (auch figurschmeichelnd, eher gross geschnitten und sicher gute qualität)

ist irgendwas dabei, was dich anspricht von der groben richtung?

hast du shapewear? wenn du kleider suchen gehst, trag figurformende unterwäschen. gibt es für nicht viel geld z.b. bei c+a, falls du keine besitzt. sieht immer gleich viel besser aus, wenn die speckröllchen etwas zusammengehalten werden… ;-)
grüsse, ks

5

Huhu!!!

Wie witzig meine Trauzeugin hat ein Ähnliches Problem.

Ich als Braut möchte, dass sich meine Trauzeugin wohlfühlt und das anziehen soll was ihr gefällt. Und wenn es ein Sommerkleid ist. :-)

LG

7

Vielen Dank für deine Antwort, dass Baut mich auf.
Denn in vielen Kleidern fühle ich mich sehr verkleidet...

Werd Mitte März sowieso mit meiner Ma shoppen fahren. Da finde ich bestimmt etwas.

LG

10

Meine Trauzeugin war/ist auch keine Kleidträgerin. Eigentlich finde ich schwarz auf einer Hochzeit als trauzeugin nicht so toll. Aber sie sollte sich Wohlfühlen und wir waren zusammen shoppen. Sie hat sich ein schwarzes Cocktailkleid geholt. Sehr süß.
Wenn du, wie oben schon vorgeschlagen, ein schwarzes Kleid mit knalligen Accessoires trägst, wird das schon. Kannst deine Braut mal fragen, ob sie das stört!

Top Diskussionen anzeigen