freie Trauung - wer hatte so eine Trauung?

Gibt es hier jemanden der eine freie Trauung hatte?

Wir würden gerne eine haben, einfach für das "schöne".

wie ist denn da der Ablauf und wie lange dauert diese?

Danke und LG

Christina

1

wir hatten zwar noch keine werden aber eine haben (standesamtlich). im garten des schlosses in dem wir auch feiern. das wird fast wie in einer kirche ablaufen...
einlaufen, übergeben an den bräutigam etc.
ca.45min sagte man uns. hoffe das wetter spielt mit;-)

lg heike#winke

2

Hallo,

ich hatte keine und werde auch keine haben, da wir kirchlich heiraten. Aber wir waren zu einer eingeladen. Ich fand es sehr schön, es war sehr feierlich, ein wenig religiös, aber nicht so sehr wie in der Kirche.
Es ist eine schöne Alternative zur Kirche. Wahrscheinlich ist es aber sehr individuell und man kann gar nicht so genau sagen wie es abläuft oder wie lange es dauert. Sicher kann man das mit dem freien Theologen (oder wer auch immer das noch so anbietet) besprechen.

Beste Grüße,

fridadida

3

ich war schon mal kirchlich verheiratet, aber für meinen zukünfigen wollen wir wenigstens eine freie Trauung machen, da er das ja noch nie hatte. Das würde ein "echter" Pfarrer in seiner Kirche machen.

So einen freien Redner oder so würd ich nicht haben wollen

4

Dann wird es der kirchlichen Trauung sicher sehr ähnlich sein!

5

Huhu #winke,

ich habe letztes Jahr eine freie Trauung gehabt, weil ich nicht getauft bin und trotzdem eine Hochzeit wollte mit allem drum und dran.

Es war wunderschön!!! Die Trauung könnt ihr komplett so gestalten wie IHR wollt:
Einzug der Braut,
Lieder,
was über euch und eure Geschichte gesagt werden soll,
Einbezug der Gäste (wir haben kleine Steine an unsere Gäste verteilt, auf dem jeder einen Wunsch für uns schreiben sollte- die Steine liegen jetzt in einem hohen Glas auf unserer Kommode im Flur-ein tolles Andenken),
mit oder ohne religiösen Bezug,
trauversprechen...

Es ist sehr persönlich auf EUCH zugeschnitten (ich muss sagen, das fehlt mir bei kirchlichen Trauungen manchmal-je nach Pfarrer)

Unser freier Theologe gab eine Zeitspanne von 40-60 min. an. Bei uns dauerte es alles in allem 60 min.

Du siehst, ich bin ein grosser Fan von freien Trauungen#verliebt

Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen