Hochzeitstorte - wie macht ihr das????

Hallo!

Wir heiraten nur standesamtlich.

Ich habe heute kurz in den Katalog unseres Lieblingskonditors geguckt und mir hats die Sprache verschlagen - 150 Euro für nen KUCHEN!?!?

Wir haben uns nun überlegt, unseren Lieblingskuchen "Schokotrüffel" als Hochzeitskuchen umfunktionieren. Keine Ahnung wie es für 45 Personen aussehen soll, denn normalerweise ist es so ein kleiner Kuchen mit 25 cm Durchmesser.

Außerdem muss der Kuchen 1 Stunde Autofahrt aushalten. Wie transportiert ihr das???

Ich werd mal morgen mit dem Konditor sprechen. Aber ich vermute, wenn er nur das Wort Hochzeit hört - kostet es das dreifache #kratz

1

Sagt dem Konditor doch was von "Familienfeier" ;-)

Selber Kuchen backen würde ich Euch nicht raten, am Tag vor der Hochzeit seid ihr garantiert schon gestreßt genug. Aber vielleicht habt ihr eine backwütige Tante oder so?

2

Hallo! Ne, selber backen würde ich wirklich nicht. Möchte schon was schönes, aber der Preis hat mich einfach umgehauen.
Bin auch ganz offen für Ideen, das Marzipan-Zeug mögen wir eh nicht....

Alles Liebe!

3

Sonst mal den Konditor wechseln...

Und den Kuchen auf jeden Fall liefern lassen.

Vielleicht findet ihr ja einen in der Nähe Eures Feierortes.

Ideen und Anregungen auch hier:
http://www.zuckertraum.de/index.html
http://www.tortissimo.de/promotion.asp?id=pop1#


lieben GRuß und viel Erfolg
Moni
(die eine Doppelstöckige Hochzeitstorte in Herzform hatte in Erdbeersahne und Schoko von einem tollen Dekobäcker in HH)
#torte

4

Hi!

Ich würd mich da auch mal woanders umhören. Wir haben für eine 5stöckige Torte (100 Personen) nur 120 Euro bezahlt. Der Konditor hat die Torte dann auch angeliefert.
Ansonsten mal im Verwandten- und Bekanntenkreis umhören, wer ein Händchen für soetwas hat.

LG

Vreni

5

Ich weiß unseren Preis nicht mehr genau, aber ich denke das kam in etwas hin. Wir hatten eine 3-stöckige Torte mit Figur drauf.

Ich würde den Kuchen auf alle Fälle liefern lassen. Ein guter Konditor macht das.

Komplett selber backen würde ich nicht. Wir haben aber nur zwei Kuchen vom Bäcker genommen und ansonsten die Gäste gefragt, ob jeder einen mitbringen könnte. Da haben dann halt ein paar Tanten und unsere Mütter noch jeder einen gebacken und gut war's.

Preise vergleichen kann sich auch wirklich lohnen, also vielleicht noch ein paar Angebote einholen...

6

Hallo,

wir heiraten auch nur standesamtlich haben uns auch für eine Hochzeitstorte vom Konditor entschieden, aber diese bekommen ich zum Selbstkostenpreis, da der Vater meiner Freundin der Konditormeister ist, so muß ich nur die Zutaten zahlen. :-p.

Da wir aber eine recht große Hochzeitsgesellschaft haben, werden wir die restlichen Kuchen selber backen. Habe liebe Verwandtschaft die diese gerne macht.

Viele Grüße

murmel1209

7

Also ich würde auch einen Konditor dort suchen, wo dann auch die Feier stattfindet. Die Torte erst noch eine Stunde zu transportieren ist nicht sinnvoll, da sie ja auch gekühlt werden muss. Frag einfach mal bei verschiedenen Konditoren nach und vergleiche die Preise.

Wir haben das Glück, dass einer der Freunde meines Verlobten eine eigene Bäckerei hat und wir dort die Hochzeitstorte nach unseren Wünschen zu einem Sonderpreis bekommen. Aber die Preise sind schon hammermäßig...
ich hoffe, dass du dein Problem behoben bekommst.

liebe Grüße,
Josy

Top Diskussionen anzeigen