wer öffnet den schleier?

hallo!

wie kennt ihr das?
ich kenne 2 möglichkeiten:1. der bräutigam öffnet den schleier kurz vor dem kuss- sprich nach dem ja-wort.
2.möglichkeit: der brautvater öffnet den schleier bevor er die braut an den bräutigam übergibt.

ich weiß jetzt nicht genau, was "richtig" ist!?#kratz

vielen dank für eure antworten!#huepf

bianca

1

ich glaube beides je nachdem wie man zum traualtar geht. Wir gehn zum beispiel gemeinsam, aber ich werde den Schleiher eh schon von anfang an gelüftet haben. Wenn der Brautvater die Braut zum alter bringt die 2. Möglichkeite wenn man gemeinsamt einzieht in die Kirche 1. Möglichkeit. Da gibt es kein richtig oder falsch. weiß aber nicht wie das bei einer katholischen trauung ist.

LG

3

Auch bei einer katholischen Hochzeit ist ein Schleier keine Pflicht. Meine Schwägerin hatte zumindest keinen.

4

Wurde glaub ich 1983 abgeschafft#gruebel.

2

Hallo,

ich hatte zu keiner Zeit meinen Schleier im Gesicht. Ich kenne auch niemanden, der überhaupt den Schleier im Gesicht hatte.
Naja, richtig und falsch gibt es bei Hochzeiten eh nicht. Für uns war es auch richtig, gemeinsam an der Kirche anzukommen.

Gruß Lucccy

Top Diskussionen anzeigen