Wer hat kurz vor Geburt standesamtlich geheiratet?

Hallo ihr Lieben,

meine erste Frage steht ja schon oben. Dazu möchte ich gerne wissen was für ein Kostenbetrag da auf Euch zugekommen ist mir Kleidung, Kosten Standesamt, anschließender Restaurantbesuch, Ringe etc. Wir wollten die "kleine" standesamtliche Trauung nur im Kreise unseren Familien feiern und die kirchliche Hochzeit dann erst nächstes Jahr wenn die Kleine da ist.

Wer kann mir von seinen Erfahrungen berichtet????

Danke!

Nina

1

Hallo,

also wir haben geheiratet, da war ich in 25.SSW, ich hatte einen Hosenanzug an. Wieviel das alles gekostet hat, keine Ahnung.

Also hatten 22 Mann eingeladen, hatten auch nur die engsten im Familienkreis. Die Gasstätte hat glaub ich 500€, Brautstrauß und Tischdeko 80€ und unsere Eheringe 1000€. Sonst haben wir glaub ich nix gehabt.

Wir werden jetzt auch die kirchliche Hochzeit nächstes Jahr in Juli feiern. Bin schon beim planen. :-)

ICh wünsche euch viel Spass, hoffe ich kann dir ein wenig helfen.

Lg. Bine und Luis

2

Es war August 2006, als ich meinen Heiratsantrag bekam. Meine Eltern waren begeistert, hatten uns eh schon drauf gedrängt, weil ich mit dem 2. Kind schwanger war. Wir wollten also im engsten Kreis mit unseren Eltern und Großeltern und Geschwistern heiraten. Als wir unsere Papiere hatten, haben wir telefoniert. Standesamt-Gebühr, zusätzliche Gebühr für Samstags-Trauung, zusätzliche Gebühr fürs Turmzimmer. Ok. Waren also in unserem Rathaus, wollten Papiere abgeben und alles klar machen, damit wir im anderen Ort heiraten. "Dann kommen nochmal diese und jene Gebühren auf Sie zu..." mit allem Papierkrieg wären wir locker auf 200 Euro gekommen - nur an Gebühren! Wollten natürlich auch mit allen schön Essen gehen, anschließend Kaffee und Kuchen und ruhig ausklingen lassen. Ehrlich - wir wussten ja damals schon, dass wir noch eine richtig große Hochzeit feiern wollten, wenn das Baby abgestillt ist und ich wieder in ein normales Kleid passe (es war 2006 nicht möglich, ein Umstandsbrautkleid zu finden!) - wir haben 2 Tage nach unserer Anfrage ganz still und heimlich ohne Gäste in unserer Gemeinde geheiratet - hinterher eine kleine Coppenrath&Wiese und ne Kerze auf dem Tisch, weil es so heiß und unsere Tochter abends so müde war, sind wir nicht mal Essen gegangen wie wir vorhatten. Meine Eltern fanden es klasse, seine Eltern waren total verärgert. Nun heiraten wir auf den Tag genau 2 Jahre später mit allem drum und dran. Meiner Meinung nach hätten wir uns auch die standesamtliche vor 2 Jahren sparen können. Aber so haben wir es gleich weg und können uns voll auf die Feier konzentrieren, losgelöst von Gebühren und Aufpreisen beim Standesamt.

LG Tanja mit Mina (3) und Malik (1 1/2)

3

Darf ich mal fragen warum unbedingt davor noch geheiratet werden muss?

4

Hallo,

also wir haben geheiratet, da war ich im 7./8. Monat, ich hatte auch einen Hosenanzug an (den ich übrigens für die Hälfte verkaufe, echt ein Traum! Markenware in creme Gr. 38, Fotos im Album unter Hochzeit, meine Deko verkaufe ich auch für 20 Personen: http://myalbum.miyoo.de/Rau/photo-album/set

Wieviel das alles gekostet hat:

Also wir hatten 8 Leute eingeladen, hatten auch nur Eltern und die Trauzeugen. Die Gasstätte hat glaub ich 300€ (Essen a la carté), Brautstrauß 45 EUR gekostet und Tischdeko hat das Restaurant gemacht, ganz normal und unsere Eheringe 300€. Sonst haben wir glaub ich nix gehabt.

Wir werden jetzt auch die kirchliche Hochzeit am 22.08.08 feiern. Bin schon beim planen durch und warte nun voller Vorfreude.

Ich wünsche euch viel Spass, unsere standesamtliche Hochzeit war super, total entspannt und gemütlich und traumschön, ich denke ganz anders als die kirchliche, alleine schon die Vorbereitung #schock
Ich würde es immer wieder so machen!

Ich hoffe ich kann dir ein wenig helfen.

LG Sarah und Luis

5

Hallo,

also wir habn in der 36. SSW geheiratet und ganz heimlich. Es wusste keiner. War aber trotzdem sehr schön.

Wir haben dann zur Überraschung eine Woche später eine Prty von unserer Familie bekommen ;o) und haben noch mal ordentlich gefeiert und dies Jahr gehts noch mal vorm Traualtar und alle Freunde und die Familie sind eingeladen.

Als oletztes Jahr hat es uns außer den Papieren nichts weiter gekostet, dafür aber dieses Jahr genug ;o)))

Lg und viel Spaß

Top Diskussionen anzeigen