Frage wegen Namensänderung an schon Verheiratete...

hallo,

am 09.08.2008 wirds bei mir ernst und ich frage mich, wo ich überall meinen neuen namen bekanntgeben muss.

also vielleicht schreibt ihr mir mal ein paar institutionen, die es brennend interessiert, wie mein neuer name sein wird #hicks

also bank, krankenkasse, arbeitgeber...

lieben dank

claudia

1

Deine Ausweise musst Du natürlich ändern lassen. Und ansonsten würde ich jede Institution / Firma informieren, mit der Du irgendwie in regelmäßigem Kontakt bist. Sei es das Fitness-Studio, das Zeitschriften-Abo, Ärzte (spätestens beim nächsten Besuch), GEZ, Versicherungen, Vermieter etc.

2

Hallo

-Ausweis (kann man meist schon vorher neu beantragen und bekommt ih dann direkt nach der Eheschließung). Führerschein muß man nicht ändern
-Krankenkasse und andere Versicherungen (evtl überlegen ob sich da was zusammenlegen läßt um Geld zu sparen)
-Bank/ Kredite
-Arbeitgeber
-Vermieter
-Abos, Vereine, GEZ, Kabel (im Prinzip alle, die rgelmäßig Geld von dir bekommen bzw eine Einzugsermächtigung haben)

LG
qrupa

3

Echt, den Ausweis kann man vorher schon beantragen? Wollen die nicht irgendwas schriftliches haben?

5

Hallo

mit der Anmeldung zur Eheschließung hast du ja was schriftliches. Bin direkt nach der Anmeldung mit der Bestätigung zwei Türen weiter ins Einwohnermeldeamt gestiefelt und hab da den Perso beantragt. War gar kein Problem, denn auf der Anmeldung steht ja alles drauf. Ich hab meinen neuen Perso direkt noch von der Standesbeamtin in die Hand bekommen und meinen alten bei ihr abgegeben.

LG
qrupa

4

Auch an so Sachen denken wie ebay z.B. Die wollen auch ne Kopie der Heiratsurkunde haben! Echt kein scherz!
Ja, und dann Bank, KK, Versicherungen, Arbeitgeber, Abos, Handyvertag, Sozialversicherung macht glaub ich die KK, bin mir aber net sicher.

Ich hab mich auch an meinem Konto orientiert, was da abgeht, da sieht man ja auch, wo man alles namentlich bekannt ist...

Ich hatte auch damals nen Handyvertrag, wo ich noch so ne Versicherung zu hatte bei Jamba, da hab ich vor kurzem noch hingeschreiben, da die nix von meinem Konto abbuchen konnten und sich somit bei mir meldeten. Also, es gibt immermal wieder was, wo du noch nicht bescheid gegeben hast...

Mehr weiss ich nicht im Moment...

LG Jennifer die bald schon 2. Hochzeitstag feiert #huepf

6

Hallo,

keine Sorge, die meisten haben mehr Routine mit der Namensänderung als Du.
Bei mir ging das meist stressfrei. Eine Bank machte sich ne Kopie der Heiratsurkunde, die andere machte sich ne Notiz und wollte erst ne Kopie vom neuen Ausweis.

Mir wäre übrigens auch keiner böse gewesen, hätten wir erst geflittert und dann die Namensänderung durchgegeben. ;)

Gruß Lucccy

Top Diskussionen anzeigen