Hochzeitsgäste malen ein Bild zusammen

hat das schon mal jmd von euch gemacht?
So auf einen grossen Keilrahmen mit Acryl-Farbe?

Worauf muss man achten? Was braucht mal alles ausser Keilrahmen, Farben, Pinsel, etwas zum Farben mischen, evtl. Staffelei?
Schützen?

Die Keilrahmen gibt es ja auch in unterschiedlichsten Preisklassen. Sind die günstigen auch ok???

Dank euch und viel Spass noch bei den Vorbereitungen
Marie

1

Bei unserer Hochzeit wurde das gemacht und ich geb Dir den Tipp: Such ein Landschaftsbild aus und KEIN Portait vom Brautpaar#augen
Das haben unsere Freunde nämlich die Gäste malen lassen und es sieht sooooooooo schlimm aus. #augen
Die Idee an sich ist aber schön

2

#freu

Ich hatte eigentlich gedacht, dass die Gäste frei malen
ohne Vorgabe #kratz

Aber Portrait vom Brautpaar ist natürlich klasse #huepf- sieht es echt so schlimm aus, dass man es nicht aufhängen kann?
Landschaftsbilder finde ich langweilig und würde ich mir nie hinhängen.

Braucht man sonst noch was?

3

Hallo,

auf der Hochzeit meines Bruders wurde ein großer Keilrahmen in viele gleichgroße Quadrate geteilt und nummeriert und die Gäste haben je einen Zettel mit einer Nummer gezogen (Paare mussten sich ein Quadrat teilen, da die Leinwand sonst hätte riesig sein müssen).
Und jeder durfte dann nach Gutdünken ausmalen.
Es ist ein tolles Kunstwerk geworden.

Neben Leinwand, Pinsel und Farbe solltest Du noch viel Küchenrolle und Feuchttücher zum Säubern von Pinseln und Gästen;-) bereitlegen.

Gruß,
Julia

weitere Kommentare laden
4

Hallo Marie,

ich war letztes Jahr auf einer Hochzeit eingeladen, bei der sowas gemacht wurde. Die Leinwand stand auf einer Staffelei und mit Bleistift war das Bild in verschiedene Quadrate unterteilt. So konnten die Gäste ganz beliebig einzelne Bildflächen für das Brautpaar ausmalen z.B. mit Herzen oder Rosen etc. Es standen auch einige Plastikteller parat, auf denen die Gäste Farben mischen konnten. Ein paar alte Geschirrhandtücher, um Farbe von den Händen zu wischen, lagen auch bereit.

Liebe Grüße

6

#danke
Wie gross war dei leinwand ca? Und wie viele Gäste?

Ist tatsächlich ein schönes Kunstwerk draus geworden???

#blume


7

habe es so gesehen.
Jeder gast hat ein Quadrat bekommen, dieses war bereits ausgemalt.

Sie mussten sich das passende Gegenstück am Orginal Bild suchen und auch so ausmalen.

So hat das dann jeder Gast gemacht.

Das Gesamtbild war eine Figur von Keith Haring auf die das Brautpaar stand und es auch wirklich aufhängen konnte.

9

Ich lad dir unseres mal in die VK hoch. Es sind viele viele Herzen. Die wurden tielweise sogar mittig nochmal geteilt (viele Gäste). Wir finden das Ergebnis wunderschön und wenn wir Besuch bekommen schauen alle immer drauf und suchen das Herz, dass sie selbst für uns gestaltet haben.

Es war eine Staffelei aufgestellt und nur 4 Farben bereit (damit es nicht zu bunt wird), dazu Pinsel und Wasser. Drunter lag Folie als Parkettschutz. Das bild ist ca. 100x70.

LG C

11

Sieht sehr schön aus.

Ich suche auch gerade etwas für eine Hochzeit und die Spiele sind entweder doof oder schon x mal gemacht worden.

Wurden die Gäste aufgefordert Herzen zu gestalten? War etwas vorgezeichnet?! (die Herzen selbst? Quatrate?)

Bitte erzähl mal genau, alles was dir einfällt, gefällt mir sehr gut die Idee.

DANKE

14

Die Motive waren mit Bleistift vorgezeichnet (sowohl Herzen, als auch Quadrate nur die Art wie das Herz ausgemalt war nicht), damit es auch wirklich schön und harmonisch wird, haben meine Cousinen so vorbereitet. Die Gäste wurden dann Tischweise aufgefordert (konnten aber wild durcheinander den ganzen Tag malen) diese auszumalen.

12

Also ich war einmal auf einer Hochzeit wo Gäste so ein Bild malen sollten/ durften.
Zum einen taten es die wenigsten und der Rest war ebenso übermotiviert wie untalentiert- das Ergebnis ein Graus! Auch sehr viele Herzen und Kitsch....
Finde ich persönlich ebenso unnötig wie lustige Spiele.
Was ich allerdings nett finde ist ein schönes Gästebuch. Das liegt den ganzen Tag/ Abend/ Nacht auf und jeder der möchte kann sich so oft er will in welcher Weise auch immer verewigen!

Lg

16

Nee, Gästebücher finde ich persönlich langweilig und unnötig - das finde ich ein Bild in der Wohnung viiiiel schöner

13

ich kenne es mit (entweder oder) Blumen oder Schmetterlinge. Untergrund wurde bunt (z.B. Himmelblau) vorgezeichnet und die Gäste durften die Blumen bzw. die schmetterlinge zeichnen. Ich fand es süß...

17

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass so ein Bild am Schluss irgendwie in sich nicht stimmig ist. Manchmal blieben dann auch noch Kästchen zum Ausmalen übrig, die dann von dem verzweifelten Initiator ausgemalt worden sind oder gar von Kindern. Am Ende kam ein kunterbuntes Bild heraus, dass sich das Hochzeitspaar auch noch in die Wohnung hängen musste.
Bei unserer letzten Hochzeit haben wir dann auf einer Hochzeitsspiele-Seite ein komplettes Paket bestellt, wo ein Holzmosaik (hier gefunden: http://www.galleryy.net/holz-mosaik.html mit allen Utensilien - Pinsel, Farben, Mischpaletten, Holzmosaik-Teile, Anleitung zum Zusammensetzen - zum Bemalen drin war. Echt klasse, das witzige war, es ist ein Hochzeitsgeschenk und Hochzeitsspiel in einem gewesen. Alle haben mitgemalt und hatten echt riesen Spaß dabei.

Zum Schluss wird das fertige Holzmosaik in dem passenden Rahmen zusammen gesetzt und dem Brautpaar überreicht.

Alles sehr schön und echt toll!

Top Diskussionen anzeigen