kein kurzes Hemd für Bräutigam???

Hallo,
mein Mann und ich wir wollen am 5.7.08 kirchlich heiraten. Und heute war er wegen einem Anzug in einem Brautmodengeschäft und da sagte man ihm, dass es unmöglich ist, wenn er ein kurzes Hemd unter seinen Anzug zieht wegen Tradition und so! Hat das schon mal jemand gehört?
Viele Grüße
Katharina

1

Hi

Wir haben das so gehandhabt....in der Kirche und für die Photos beim Photografen hatte mein Mann ein langärmeliges Hemd...im Laufe der Feier hat er es dann gegen ein kurzes ausgetauscht....war bei den Temperaturen einfach angenehmer!

LG Katja

2

Also die Tradition wär mir ziemlich egal, aber ganz ehrlich gesagt geht ein kurzes Hemd bei einer Hochzeit gar nicht! Dann sieht Dein Mann aus wie ein Busfahrer (nichts gegen Busfahrer!!!) und nicht wie der Bräutigam!

4

...mein Mann sah nicht aus wie ein Busfahrer :-p;-)

LG Katja

6

Das sagt man so bei uns ;-)

Ich habe gerade Dein Bild in der VK gesehen - sehr schönes Kleid! Aber Du hättest doch sicher nicht wegen des Wetters zu einem knielangen Kleid mit nur einem ganz leichten Stoff gegriffen, oder? Und warum nicht? Weil es nicht zu dem feierlichen Anlass / Rahmen passte. Wenn es eine legere Feier ist, geht das schon.

weiteren Kommentar laden
3

kurzes hemd geht nur bei sehr legeren Anlässen.. wenn euer hochzeitefeiermotto also sehr locker ist, dann macht das ruhig im kurzärmeligem hemd,

ansonsten sieht dein bräutigam aus wie ein Postbote...

Luise

5

Mein Mann sah auch nicht wie ein Postbote aus :-p;-)

LG Katja

8

hallo,

es ist für mich eben schwer vorstellbar, wie ein kurzärmeliges hemd noch nach einem offiziellen anlass aussehen kann und wie das eben stilvoll aussieht.-..


Luise

weitere Kommentare laden
9

Ich finde auch, das paßt nicht (es sei denn, er behält die ganze Zeit die Anzugjacke an!) Wäre so etwa so als ob die Braut in Flipflops rumläuft, weils ja sooo bequem ist ...

12

Also ich habe meinem Schatz sogar geraten ein Hemd mit kurzen Ärmeln zu nehmen, er hat sonst schon immer schnell warm und ich denke an dem Tag kommt noch die nervosität dazu wo dies verstärkt. Am wichtigsten ist doch dass jeder sich wohlfühlt wenn er was anhat und wenn es jetzt halt ein kurzes Hemd ist. Kann ja auch nicht sein dass der Mann eines mit langen Ärmeln anzieht und sich dann den ganzen Tag unwohl fühlt schliesslich soll er ja seine eigene Hochzeit auch richtig geniessen können!

13

Hallo,

ein kurzärmliges Hemd geht gar NICHT!.
Unter einer Anzugjacke MUSS die Hemdmanschette (am stilvollsten ist ein Hemd mit Doppelmanschette und Manschettenknöpfen, vielleicht eine Anregung für Dich, Deinem Mann Manschettenknöpfe zur Hochzeit zu schenken) ein bis zwei Fingerbreit am Ärmel hinausschauen.

Etwas anderes ist stillos und muss eigentlich gar nicht diskutiert werden.

Wenn Dein Mann ein hochwertiges Hemd nimmt, ist die Schwitzgefahr auch nicht so groß und außerdem kann er ja ein Ersatzhemd zum Wechseln mitnehmen.

Gruß,
Julia

14

Ich finde es nicht stillos schliesslich hat jeder einen anderen Geschmack und ich finde nicht dass es Manschettenknöpfe braucht, kommt immer drauf an in was für einer Form die ganze Hochzeit auch gehalten wird und nicht jeder hat das Geld für ein hochwertiges Hemd oder möchte es ausgeben dafür.

Ich müsste auch nicht noch ein Ersatzhemd mitschleppen müssen, dann musst du schauen dass es nicht knittert und wem du es mitgeben kannst da man es ja selber nicht gut mittragen kann. Mir gefällt es mit kurzen Ärmeln und wenn mein Schatz sich so wohler fühlt als mit langen finde ich es ok!

Es muss nicht alles bis aufs letzte Detail geschliffen sein, wir werden eine wunderschöne aber auch einfache Hochzeit haben zwar mit allem drum und dran was uns gefällt aber auch locker und nicht steiff so dass sich halt jeder wohlfühlt auch der Bräutigam mit kurzeärmeligem Hemd! Übrigens hielten dies auch sein Trauzeuge und unsere Kollegen super so, sowie auch die Verkäuferin welche uns super und tatkräftig beim Anzug aussuchen unterstützt hat! Das man nur langärmelige Hemden anziehen kann war früher mal!

15

Hallo,

1. Über Geschmack läßt sich bei Stilfragen leider NICHT streiten!

2. Dass mit den Manschettenknöpfen war eine Anregung, kein MUSS.

3. "Das man nur langärmelige Hemden anziehen kann war früher mal!" Das ist schlichtweg FALSCH!

4. Wenn die Verkäuferin Euch wirklich ein kurzärmliges Hemd zum Hochzeitsanzug verkauft hat, hat sie schlicht und ergreifend ihren Job verfehlt.

5. Der Trauzeuge wäre z.B. ein optimaler Kandidat, um sich, falls wirklich nötig, um das Ersatzhemd zu kümmern. Das wäre traditionsgemäß sein Job.

6. Man kann die Ärmel, wenn es warm wird, bzw der offizielle Teil vorbei ist, auch aufrollen, aber ein kurzärmliges Hemd geht nun mal gar nicht.

7. Einen guten Kleidungsstil zu pflegen und sich vor allem dem Anlaß angemessen zu kleiden, hat nun wahrlich nichts mit Steifheit zu tun.
Meine Hochzeit war alles andere als steif, obwohl die Gäste in großer Abendgarderobe gekleidet waren. Denn Stil hat auch nichts mit der inneren Einstellung zu Spaß und locker sein zu tun.

Gruß,
Julia

weiteren Kommentar laden
16

Hallo Katharina,
wow 16.Beiträge zum kurzärmeligen HEMD#kratz
UNMÖGLICH;STILLOS;GEHTGARNICHT ??????
Ich weiss jetzt schon, das zumindest einer unserer 180 Gäste in Latzhosen zum Empfang und der Feier kommen wird, wahrscheinlich trägt er das Hemd über der Latzhose, auf seine üblichen Latschen wird er wohl kaum verzichten.
So kenne ich ihn, er trägt eben nur Latzhosen - Hauptsache er kommt und hat Spass und fühlt sich wohl .Eine wunderbare Hochzeit wünscht Margit;-)

17

also das argument mit den manschetten macht sinn...

ich würds so machen: langes hemd für trauung und fotos, dann kurzarm für die feier!

und noch was zu tradition und stil: was bringt das alles wenn man sich nicht wohlfühlt. meiner cousine taten nach dem ersten tanz die füße so weh dass sie den rest des abends wollsocken unter kleid anhatte ;-) war ne super hochzeit!

21

Hallo,
also Manschettenknöpfe hin oder her, mein Mann ist 25 und überhaupt kein Typ, um so etwas haben zu wollen. Ganz ehrlich, dazu passen muss es aber auch. Die vielen Beiträge haben mir nicht wirklich geholfen! Und wenn man in der Kirche und beim Fotographen unter der Anzugjacke ein kurzes Hemd trägt, sieht das doch kein Mensch.

22

Hallo,

Ich bin da ganz deiner Meinung. Mein Schatz ist 27 und auch nicht der Typ dazu, was mich aber auch nicht stört! Wir heiraten am 24.Mai und er wird ein Hemd mit kurzen Armen anhaben. Finde dass nicht schlimm, auch wenn es andere nicht so sehen. Unsere Kollegen und Trauzeugen wie auch die Verkäuferin waren gleicher Meinung und sie hat uns wirklich super beraten!

Lieben Gruss Marina

19

Hallo,

mein Mann hatte auch ein langärmliges Hemd an für die Trauung etc. Wenn er geschwitzt hätte, wäre nicht weit vom Saal sein kurzärmliges Reservehemd gewesen. Das hat er aber nicht gebraucht.
Mein Mann trägt meist kurzärmlige Hemden, da machte das langärmlige schon das besondere von diesem Tag deutlich. Außerdem sieht es unter der Weste einfach schicker aus.

Gruß Lucccy

Top Diskussionen anzeigen