BPD Wert 2.Screening

Sehr geehrte Frau Dr. Kolsch,

Ich hatte diese Woche bei 18+0 das zweite Screening.
Dabei ergeben sich folgende Werte:
Bin jetzt 18+0

BDB 46,85 99,3%. 20+1
FL. 26,82 51,2% 18+1
AU. 142,82 91,5% 19+4
FRO. 53,25 87,5% 18+6
KU. 158. 75,5%. 18+5
FL/KU 17%. 52,8%
KU/AU 1,11 13,6%
Gewicht 267 92,9% 18+6

Ist das noch in der Norm wenn der BPD 2 Wochen voraus raus.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Hallo pokerface1984,
alle Werte scheinen im Normbereich zu liegen (BIP, FOD und AU im oberen Normbereich bzw. der BIP leicht darüber (> der 95. Perzentile).
Hat Ihre behandeln Ärztin das Schwangerschaftsalter anhand eines Frühultraschalls mit scheitel-Steiß-Längenmessung kontrolliert?
Vielleicht ist Ihr Kind ja ein paar Tage älter. Ansonsten könnte eine Kontrolle z.B. in 4 Wochen zeigen, wie das Kind weitermachst und welche Dynamik die Werte haben.
Abweichungen von Durchschnittswert sind meistens schlicht anlagebedingt.
Bei etwas kräftigeren Kindern (mit korrektem Schwangerschaftsalter) schadet es nicht, den OGT zum Ausschluss eines Gestationsdiabetes zeitnah durchzuführen.

Alles Gute!

MK

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Das Zeugungsdatum ist bei uns sicher da wir durch ivf schwanger geworden sind.
Zuckertest ist in 3 Wochen.

Ansonsten war alles beim Screening unauffällig.
Hoffe einfach das alles passt.

Vielen Dank

Top Diskussionen anzeigen